FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • D21-DIGITAL-INDEX heise: Deutsche fallen bei Internetkompetenz zurück: Zum Tag des IT-Gipfels der Bundesregierung vermasselt ihr die neue Online-Studie die Laune: Deutschland verliert ein paar Meter auf dem Weg in die digitale Gesellschaft, droht die Anforderungen nicht zu meistern. 79 % der Deutschen sind online – das ist aber nur ein Prozentpunkt mehr als noch vor einem Jahr.Der Gesamtindex gibt an, wie digital eine Gesellschaft im Privat- und im Arbeitsleben ist. Dieser hat sich sogar verschlechtert, von 52 auf 51 von möglichen hundert Punkten.

  • FIREFOX golem: Firefox 50 startet schnell und bringt Emoji: Dank Veränderungen am Addon-SDK startet die aktuelle Version 50 des Firefox-Browsers schneller, auch ohne installierte Addons. Diese sind in der neuen Version sozusagen integriert, sodass man zwei Sekunden spart, wenn man den Browser öffnet. Zudem enthält Firefox Emojis für Systeme, die dafür keine nativen Fonts haben. Genutzt wird dafür Emoji One, das in vielen weiteren Anwendungen zum Einsatz kommt. Außerdem ist die Suche ein bisschen intelligenter geworden. Sucht man auf der Seite, werden nur noch Treffer angezeigt, die explizit den gesuchten Begriff wiedergeben und wo dieser nicht nur einen Wortteil darstellt.

  • FACEBOOK t3n: Kein Geld für Lügenverbreiter: Google und Facebook gehen gegen Falschmeldungen vor: Google und Facebook haben angekündigt, schmerzvolle Maßnahmen gegen Websites durchzuführen, die Falschmeldungen veröffentlichen. Sie wollen Fake-News-Verbreiter aus ihren Werbenetzwerken werfen. So wirft Facebook Falschmeldungen verbreitende Websites aus dem Audience-Network. Auf diesem Wege ist den Websites die Möglichkeit, Geld auf der Plattform zu verdienen, abgeschnitten. Google hat am Montag ähnliche Schritte angekündigt: Das Unternehmen wird Websites, die Informationen über den Betreiber falsch darstellen oder verbergen, aus dem Adsense-Netzwerk ausschließen.

  • Tengelmann Welt: Rewe und Edeka einigen sich über Aufteilung von Tengelmann-Filialen: Die beiden Supermarktketten haben sich über die Aufteilung der Filialen von Kaiser’s Tengelmann in Berlin geeinigt. Offen sind nach Angaben aus Verhandlungskreisen nun noch der Kaufpreis und die Lastenverteilung. Vor zwei Wochen haben die beiden Unternehmen Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder hinzugezogen, der als Schlichter fungiert hat.

  • IT-GIPFEL FAZ: Ist Deutschland bereit für die Digitalisierung?: Viele Beschäftigte plagt die Sorge, von Robotern und Algorithmen verdrängt zu werden. Wie lässt sich das verhindern? Die Plattform Industrie 4.0 hat ein Paket mit Handlungsempfehlungen geschnürt, das Politikern wie Angela Merkel und Sigmar Gabriel auf dem heutigen IT-Gipfel in Saarbrücken überreicht werden soll. Es enthält die Ergebnisse einer Arbeitsgruppe mit Empfehlungen und Praxisbeispielen für Unternehmen und Beschäftigte, wie die Anforderungen der Digitalisierung bewältigt werden können. Dabei folgt es einem 4-Schritte-Prinzip.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Niklas Hamburg

Niklas Hamburg

Mit dem Fachabi halb in der Tasche, sammelt er die andere Hälfte gerade ein. Letzte Station: ein Praktikum in der Redaktion bei den Netzpiloten. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Twitter