Socialba! und ProxTube – zwei wirklich brauchbare Browser Add-ons

browser iconDas Web wird immer voller. Zuweilen auch komplizierter. Eine Vielzahl von Diensten bestimmt unseren Alltag im Internet und verlangt, obgleich sie eigentlich Zeit und Arbeit sparen sollen, doch auch für die Nutzung einen bestimmten Aufwand. Außerdem erleben wir derzeit eine wahre GEMA-Hysterie. Videos, die von Künstlern beispielsweise freiwillig auf YouTube hochgeladen worden, werden in Deutschland zensiert. Jüngstes Beispiel Beastie Boys. Für all diese Umstände gibt es aber Lösungen, die sich pfiffige Entwickler einfallen lassen, um den Spaß an der Sache und den Mehrwert jedes einzelnen Dienstes weiter hochzuhalten. Zwei Browser Add-ons, für die oben genannten Fälle haben sich mir dieser Tage im Newsfeed präsentiert.

Socialba! – Synch publish text, videos, links and so on

socialbaSocialba! Ist die clevere Alternative für Social-Media-Freunde. Das Add-on bewirkt das gleichzeitige Posten von Links, Text, Videos usw. auf verschiedenen sozialen Netzwerken. Einfach per Opt-in unter dem Statusupdate-Feld. Socialba! Ist derzeit für Chrome, IE, Firefox sowie Safari erhältlich und verbindet Facebook, Twitter, Google+ (!), LinkedIn, Plurk, Sina und Tencent miteinander. Letztere drei werden hierzulande sicherlich kaum interessieren.

Das Add-on lässt sich kinderleicht installieren und arbeitet recht schnell und auf den ersten Blick auch sehr zuverlässig. Wer sich Socialba! einmal anschauen möchte, der wird auf socialba.com fündig.

ProxTube – Unblock YouTube

proxtubeJa da werden sich sicherlich einige auch ärgern über dieses Add-on, welches für Chrome- und Firefox-Nutzer schon seit einiger Zeit zur Verfügung steht. Ich möchte an dieser Stelle auch keinen dazu verleiten sich über die GEMA und ihre Belange zu erheben, aber der Vollständigkeit halber und weil das Add-on so toll funktioniert, darf es in dieser Liste einfach nicht fehlen. ProxTube kann man auf proxtube.com herunterladen. Bisher haben sich mehr als 2,5 Millionen Nutzer für dieses Plugin entschieden. Eine stolze Zahl. ProxTube blockt die GEMA-Sperren auf YouTube-Videos und macht sie so auch für dich in Deutschland sichtbar. Du wirst also vorerst von dem unsäglichen Spruch „Unfortunatly, this video is unavailable in germany“ verschont bleiben.

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,

2 comments

  1. Insbesondere Socialba! ist ein tolles Addon. Ich nutze das schon seit geraumer Zeit. Leider werden manchmal die Links nicht richtig übermitelt und dopplet direkt hintereinander gepackt (z.B. von FB nach Twitter oder G+). Wenn man darauf aber achtet, ist alles in Butter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.