Die besten SNES-Spiele – jetzt auch auf der Switch

Der Super Nintendo ist eine der wichtigsten Konsolen, die Nintendo je auf den Markt gebracht hat. Die erschienenen Spiele sind auch heute noch äußerst beliebt. Nicht umsonst erschien erst vor zwei Jahren die Mini-Variante für alle Retro-Fans. Alle, die dieses Kleinod verpasst haben, können sich jetzt freuen: Seit diesem Monat sind SNES-Spiele auch wieder über Nintendo Switch Online erhältlich. Dabei unter anderem: Neun der zehn unserer Meinung nach besten Super-Nintendo-Games. Aber auf eines der Spiele warten wir allerdings noch…

Super Mario World – der Klempner auf dem SNES

Nintendos Maskottchen darf in so einer Aufzählung natürlich nicht fehlen. Super Marios SNES-Abenteuer ist unter anderem der erste Auftritt seines treuen Reitdinos Yoshi. Auf seinem Rücken durchquert er die Insel um, wenig überraschend, Bowser zu besiegen und Prinzessin Peach zu retten. Mit Marios goldenem Cape segelt ihr nach etwas Anlauf nur so durch die Lüfte und auch die berüchtigte Yoshi-Absprung-Taktik gibt dem Klempner mehr Mobilität als jemals zuvor. Hinzu kommt der erste Auftritt der Koopalinge, eine Horde an halbstarken Bowser-Jüngern, die Mario das Leben im Dinosaurier-Land schwerer machen.

The Legend of Zelda: A Link to the Past

Mit dem dritten Teil der beliebten Action-Adventure-Reihe kehrte Nintendo nach dem experimentelleren zweiten Teil Link’s Adventure zurück zu der Top-Down-Sicht und verbesserte das gesamte Genre. Eine für damalige Zeiten riesige Oberwelt, die außerdem noch eine komplette Parallel-Variante besitzt. Links Suche nach Zelda und den sieben Maiden, der Kampf gegen den bösen Zauberer Aghanim und Oberschurke Ganon und die Reise durch Hyrule und die Schattenwelt. All das mit einer Fülle an Items und finsteren Tempeln, um Rätsel zu lösen, sorgt für ein immer noch tolles Spielerlebnis.

Link erkundet Hyrule
In The Legend of Zelda – A Link tho the Past durchstreift ihr eine noch heute beeindruckend große Spielwelt.

Super Mario World 2: Yoshi’s Island

Einer der seltenen Fälle, das eine direkte Fortsetzung zu einem Mario-Spiel auf derselben Konsole erscheint. Aber anders als in Super Mario World, spielt ihr in diesem Ableger Marios grünen Dino-Freund Yoshi. In Yoshi’s Island werden Mario und Luigi vom Klapperstorch zu ihren Eltern transportiert. Doch auf dem Weg kommt es zu einem fatalen Unfall: Der Storch lässt die Bündel über der Yoshi-Insel fallen. Die Yoshis müssen die Babies nun nach Hause bringen. In diesem durchaus kniffligen Jump & Run steuern wir die Yoshis durch eine farbenfrohe Welt. Außerdem müssen wir auf den kleinen Baby Mario aufpassen, der nach einem Treffer weinend durch die Luft schwebt. Auch Yoshi’s zahlreiche Verwandlungen, wie zum Beispiel ein Hubschrauber, sorgen für spaßige Abwechselung.

Yoshi muss Baby Mario helfen.
Yoshi’s Aufgabe ist eindeutig: Baby Mario beschützen und Baby Luigi vor Kamek und Bowser retten.

Kirby’s Dream Land 3 

Der dritte Ausflug der pinken Knutschkugel in das Traumreich steht voll im Zeichen der tierischen Begleiter. Rick der Hamster und Nago die Katze unterstützen Kirby in seinem Abenteuer. König Dedede ist von einer bösen Macht besessen worden und stürzt das gesamte Dream Land ins Chaos. Kirby kann wieder seine Gegner einsaugen und ihr Fähigkeiten kopieren. Zu den Klassikern wie Feuer oder Eis gesellen sich in diesem Bereich auch noch Neuzugänge, die durch die tierischen Unterstützer ausgelöst werden. 

Kirby läuft durch das Dream Land.
Kirbys dritter Ausflug in das Dream Land steckt wieder voller kreativer Gegner und Verwandlungen.

F-Zero

Eine Reihe, die schon etwas länger brach liegt, ist die futuristische Rennspiel-Serie F-Zero. Die Reihe um den aus Super Smash Bros. bekannten Captain Falcon setzt auf super schnelles und forderndes Rennspiel-Gameplay. Der Super-Nintendo-Ableger gilt allgemein als bester Teil und spielt sich auch noch heute sehr gut. Da das nächste F-Zero noch in weiter Ferne zu sein scheint, könnt ihr nun wenigstens diesen Ableger ausprobieren.

Das rasant F Zero.
Die rasante F-Zero-Reihe steht für schnellen Fahrspaß und komplexes Fahrzeug-Handling.

Star Fox

Ursprünglich in Europa als Starwing veröffentlicht, bietet Star Fox den Einstieg in eine der ältesten Nintendo-Serien. Im ersten Abenteuer um Fox McCloud und sein Star-Fox-Team verfolgt ihr die Schlacht um ihren Heimatplaneten Corneria gegen die böse Weltraummacht Andross. Anders als im Railshooter-Genre üblich, bietet das Spiel eine Flugmechanik im 3D-Raum und für die damalige Zeit sehr fortschrittliche Kämpfe und eine Auswahl an verschiedenen Planeten- und Weltraumkämpfen.

Spannende Raumschlachten in Star Fox.
In spannenden Weltraumschlachten muss FoxMcCloud mit seiner Staffel den Planeten Corneria verteidigen.

Super Metroid

Samus Aran zweite große Mission führt sie auf den Planeten Zenes. Die Weltraum-Kopfgeldjägerin schießt sich erneut durch finstere Weltraumbasen. Dabei sammelt sie erneut Waffenverbesserungen wie Raketen oder ihren Morph-Ball auf. Sie jagt die titelgebenden Metroids und trifft auf bekannte Feinde der Reihe wie Ridley, Mother Brain und Kraid. Super Metroids Spielmechaniken wirken sich bis heute auf moderne Platformer-Genres wie Metroidvanias aus.

 

Super Mario Kart – der Start auf dem Super Nintendo

Eine weitere Serie, die auf dem Super Nintendo ihren Beginn hatte: Mit Super Mario Kart begann die erfolgreiche Fun-Racer-Reihe, die bis heute für spaßige Spielstunden und zerstörte Freundschaften steht. In Super Mario Kart entscheidet ihr euch zwischen acht Fahrern aus dem Mario-Universum und schwingt euch ins Auto. Auf der Strecke warten dann bereits einige Items auf die Fahrer, die ordentlich Action in die Rennen bringen. Was den Schwierigkeitsgrad in diesem Spiel immens erhöht: Wenn du es nicht in die ersten vier schaffst, dann bist du automatisch raus aus dem Wettbewerb. 

Die Fahrer auf der Mario-Kart-Strecke.
Bereits im ersten Super Mario Kart kann im Zwei-Spieler-Modus gerast werden.

Super Ghouls’n Ghosts 

Und hier noch einmal ein Jump & Run für die Masochisten unter euch: In Super Ghouls’n Ghosts steuert ihr den Ritter Arthur, der auszieht, um die Prinzessin Prin Prin zu retten. Dieses Spiel ist vor allem eines: bockschwer. Hauptheld Arthur hält immer genau zwei Treffer aus. Zuerst verliert er seine Rüstung und dann ist er den magischen Monstern schutzlos ausgeliefert. Der Platformer gilt auch noch heute als eines der schwersten Spiele auf den SNES.

Das fehlt noch für den SNES: Donkey Kong Country

Ein Spiel fehlt aber in dieser Aufzählung: Das erste Donkey-Kong-Country-Abenteuer auf dem SNES revolutionierte durch seine Grafik mit dreidimensionalen Modellen das Jump & Run-Genre. Das böse Krokodil King K. Rool klaut den gesamten Bananen-Vorrat des Gorillas. Donkey und Diddy Kong müssen jetzt durch den gesamten Dschungel hüpfen. Unterstützt werden sie dabei von Donkeys tierischen Freunden. Das Urwald-Abenteuer wird bestimmt in den nächsten Monaten hinzugefügt werden.

Donke Kong und Diddy Kong durchstreifen den Dschungel.
Donkey Kong Country fehlt bisher noch in der Auswahl.

Nintendo Switch Onlines Spielebibliothek wird also immer mehr erweitert. Bis zu drei Spiele sollen jeden Monat hinzugefügt werden. Ein weiteres nettes Detail: Die jeweiligen Multiplayermodi, wie in Super Mario Kart, können über den Online-Modus mit Spielern auf der ganzen Welt gespielt werden.

Holt euch jetzt eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft auf Amazon (Provisionslink)


Images by Nintendo

Philipp Bader

ist Journalistik-Student an der Hochschule Hannover und hat seit dem unter anderem bei der N-Zone in Fürth und beim Lokalteil der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung einige Erfahrungen sammeln können. Ob Videospiele, Filme oder Serien - in diesen Bereichen fühlt er sich am wohlsten.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,