Roccatune jetzt als Musik-Widget

Kostenlos und legal Musik gibt es bei Roccatune schon länger. Bislang war das auf die Website roccatune.com beschränkt. Das ändert sich jetzt: Mit dem neuen Roccatune-Widget können Roccatune-Songs auch auf deinem Blog eingebunden werden. Auch hier gilt natürlich: alles völlig kostenlos und legal. Roccatune sagt:

Hier entsteht natürlich ein großer Mehrwert für Eure User, denn jeder Titel kann auch bei Euch in voller Länge abgespielt werden. Mit unseren Content Modulen und unserem Player müsst Ihr keinen Vertrag mit Rechteinhabern (z.B. Labels und Urheber) abschließen. Somit entstehen Euch auch keine Lizenzgebühren, diese übernehmen wir. Konkret bedeutet dies: Wir finanzieren einen Mehrwert für Eure Seiten und Blogs.

Das Widget wird im Blog eingebunden, der Player selbst öffnet sich zunächst aus rechtlichen Gründen in einem neuen Fenster. Wie das Ganze dann in der Praxis aussieht, zeigt @sachark, Pressesprecher von Roccatunes in seinem Blog. Feine Sache!

Peter Bihr

war Netzpiloten-Projektleiter von 2007-2010. Heute hilft er als freier Berater Unternehmen, ihre Strategien erfolgreich ins Netz zu übertragen. Über Social Media und digitale Kultur schreibt und twittert Peter auch privat unter TheWavingCat.com. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.