Netzpiloten @Blogfamilia

Die Stimme von Elternbloggern und ihren Blogs kann etwas bewegen! Deshalb geht es am 18. Mai wieder los. Der Blogfamilia e.V. lädt zur diesjährigen Blogfamilia in Berlin. Das Event richtet sich dabei hauptsächlich an Elternblogger und verspricht digitale Familienpower. Wir haben bereits letztes Jahr berichtet und waren begeistert von der angenehm wuseligen und offenen Atmosphäre zwischen all den Eltern und Kindern.

Hier werden Themen wie Haltung, Verantwortung und Reichweite behandelt. So geht es zum Beispiel um die Frage, welche Verantwortung Elternblogger mit ihrer Reichweite haben und was sie damit bewirken können. Die über 200 Besucher erwarten diverse Möglichkeiten, sich mit anderen Bloggern zu vernetzen und weiterzubilden. Auch für die Kleinen ist gesorgt. Eine ganztägige Kindesbetreuung gehört selbstverständlich zu der Elternblogger-Konferenz dazu. Wir Netzpiloten sind zum zweiten Mal dabei und freuen uns schon auf die Vorträge, die das Team des Blogfamilia e.V. zusammen gestellt hat.

Welche Speaker werden da sein?

Zu den Speakern der Blogfamilia gehört Barbara Vorsamer, die einen Workshop zum Schreiben von Online-Texten geben wird. Es soll unter anderem darum gehen, was online funktioniert und wie mit dem Diktat von Keywords umgegangen oder das richtige Thema gefunden werden kann. Die Digital-Redakteurin ist festangestellte Autorin der Süddeutsche Zeitung Familie und daher sehr erfahren auf diesem Gebiet. Die Rechtsanwältin und erfolgreiche Bloggerin Nina Straßner betreibt den Blog Juramama und wird einen Workshop über die Nutzung von Bildern auf dem eigenen Blog halten. Sophie Pohle und Luise Meergans vom Deutschen Kinderhilfswerk werden außerdem einen Workshop zu Kinderrechten in der digitalen Welt leiten.

Welche Themen und Formate erwarten dich auf der Blogfamilia?

  • Workshops und Gesprächsrunden
  • Keynote
  • Vorträge
  • Kinderbetreuung!
  • Verleihung des Blogfamilia Award

Und sonst noch?

Auf der Blogfamilia wird auch dieses Jahr der Blogfamilia Award verliehen. Für diesen konnten Besucher der Konferenz sowie Leser verschiedener Elternblogs, die Blogger per Mail nominieren. Die Gewinner des Awards sind dann die drei meistnominierten. Die zehn Euro Teilnahmegebühr für Blogger gehen dabei zu 100 Prozent an die Gewinner des Awards. Diese verwenden das Geld für Projekte, die ihnen selbst am Herzen liegen. Die Blogger-Tickets sind allerdings schon ausverkauft. Firmen können hier noch eines der letzten Tickets für 250 Euro bekommen. Sehen wir uns in Berlin?

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , , ,