Games: Ace Combat Assault Horizon

Ace Combat Assault HorizonEndlich hat sich „Namco“ ein Herz gefasst und seinem Anführer der Fliegerstaffel „Ace Combat“ die Exklusivität aberkannt. Dies landet erstaunlich gut auf der Playstation 3 und es lohnt sich seit dem legendären Ace Combat 2 für die Playstation 1 mal wieder den längst verstaubten Piloten-Overall aus dem Spint zu holen. Ready for take off!

Die Russen waren’s

In der nicht weit entfernten Zukunft, im Jahre 2015, stürzt eine Rebellengruppe unter der Führung des Fliegerass Andrei Markov den afrikanischen Kontinent ins Chaos. Schnell wenden sich die hilflosen Regierungen an die NATO, die sich mit ihrer internationalen Truppe auf die Suche nach den Guerillakämpfern macht. Bei diesem Einsatz verwenden die Rebellen eine neuartige Bombe, welche aus der NATO-Hubschrauberstaffel gebrannte Mandeln macht. Die wenigen Überlebenden kommen mit schweren Verletzungen zurück ins Lager, sodass eine sogenannte „Task Force“ ins Leben gerufen werden muss um der Lage Herr zu werden. Diese wird angeführt von U.S. Air Force Lieutenant Colonel William Bishop, ein „Top Gun“ Pilot bei dem Tom Cruise lieber mit Revell-Modellen spielen geht. Es ist nun eure Aufgabe in die Rolle von William Bishop zu schlüpfen um die „Warwolf“ Fliegerstaffel anzuführen und die Welt vor einem bedrohlich nahen Krieg zu bewahren.

Ace Combat Assault Horizon

Fesselspiele

Wenn man von der Überraschung des Jahres, was den Spiele-Markt angeht, sprechen soll, dann sollte man unbedingt „Ace Combat Assault Horizion“ im ersten Atemzug erwähnen. Lange hat mich kein Titel von Anfang an derart in den Sessel gepresst wie dieser und das bei einer so eingefleischten Serie. Namco hat nämlich ordentlich aufgeräumt und eine nie dagewesene Luftkampfintensität geschaffen. Ganz vorne weg der „Dogfight Modus“, kurz DFM, welcher den Spieler direkt an das Heck des gegnerischen Flugzeugs katapultiert um diesen direkt mit Raketen und dem Bordgeschütz zu malträtieren.

Dabei versucht der erfasste Feind sich natürlich mit waghalsigen Manövern aus der Schlinge des Abschusstodes zu winden, welche ihr immer weiter zu schnürt. Gelingt es ihm doch, so kann man die Verfolgung durch Tastenkombinationen direkt mit einem „counter-maneuver“ fortsetzen. Wird man jedoch selbst im DFM anvisiert, gilt es ebenso mit eurer Erfahrung als Kampfpilot dem Tod zu entgehen und den Spieß umzudrehen. Eine Hetzjagd am Himmel entsteht mit unglaublich fesselndem Flair.

„Ace Combat Assault Horizon“ bietet neben den Einsätzen als Flugzeugpilot auch Missionen als Black-Hawk Bordschütze, Apache Helikopterpilot oder an Bord eines rieseigen Tarnlappenbombers und wirkt somit abwechslungsreicher als je zuvor. So werdet ihr von Mission zu Mission in die unterschiedlichsten Situationen gebracht, die nur ein wahrer Pilot meistern kann. Also habt ihr das Zeug dazu?

Ace Combat Assault Horizon

Mayday, mayday…

Wer nach der umfangreichen Kampagne noch nicht genug Kerosin geschnuppert hat, kann nun auch weltweit seine Fähigkeiten mit anderen Piloten messen und dabei macht der Multiplayer einen sehr soliden Eindruck. Vertreten sind dabei die klassischen Spielmodi wie Deathmatch, Conquest, Domination, aber auch Co-op Missionen, bei der ihr eure Fliegerstaffel aus bis zu vier Piloten bilden könnt.

Nach einem Punktesystem steigt der Spieler pro Einsatz auf und kann sich sogenannte Skillsets zusammenstellen, welche zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten zulassen. Außerdem gibt es für das Erreichen bestimmter rankings in den Missionen versteckte Skills. Im Grunde habt ihr bei „Ace Combat Assault Horizion“ die Möglichkeit zahlreiche Extras freizuspielen wie zum Beispiel „paintings“ für euren Jet, bis hin zu „call signs“, also wie ihr per Funk angesprochen werdet.

Namco bietet hier zwar einen Arcade-Titel durch und durch, aber man will sich auch nicht mit irgendeinem Microsoft Flugsimulator XY vergleichen. Daher haben die Entwickler gute Arbeit geleistet, welche den Spieler von der ersten Flugminute an in seinen Bann zu ziehen weiß. Die Kämpfe können durchaus so intensiv sein, dass man sich ein „Woooh“ beim passieren von Häuserschluchten oder virtuose Freudenschreie nach einem langen aber erfolgreichen „Dogfight“ nicht verkneifen kann. Von daher gibt es eine klare Kaufempfehlung und ein „Join the U.S. Air Force!“.

Ace Combat Assault Horizon: Official Trailer

Christian Porsch

studierte Informationsmanagement und beschäftigt sich für die Netzpiloten mit allem was in der Gamer-Szene passiert! Desweiteren interessiert er sich gleichermaßen für Film und Kino. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.