Codewise – Online Marketing mit KI

Viele sehen sie im Bildschirm aufleuchten. Meistens im Hintergrund und scheinbar zufällig, stechen uns die markanten Werbebanner reflexartig in den Sehnerv. Nur selten kann man sich dieser Form des Merchandisings entziehen. Jedoch hat man oft den Eindruck, dass manche ihr Ziel verfehlen, da sie im Bilderdickicht des World Wide Web verschwinden. So geht aber auch eine Menge Kapital flöten. Die Optimierung und Skalierung von Online-Kampagnen ist jedoch entscheidend für die Monetarisierung und das Wachstum eines Unternehmens. Eine völlig neue Satzung ist die logische Konsequenz. Um die Vorgaben zu erfüllen und ökonomisch zu verwerten, benötigt man entweder eine hohe neuronale Vernetzungsintelligenz oder ein passendes Werkzeug. Das polnische Startup-Unternehmen Codewise hat nun ein Tracking-Werkzeug entwickelt, das mit künstlicher Intelligenz arbeitet und eine optimale Platzierung von Anzeigen-Traffic verspricht. Die Software nennt sich Voluum und basiert auf einer Offer Automation-Technologie.

Automatisiertes Marketing statt manuelle Tests

Die Ki-gestützte Engine des Voluum ermittelt aufgrund der Performance automatisch die optimale Verteilung des Datenverkehrs und passt sie in Echtzeit an. Sie arbeitet mit einer Präzision, die mit manuellen Tests nicht möglich wäre. Die Kapitalrentabilität steigt dadurch genauso, wie die Konversionsrate und Einnahmen pro Besucher. Durch die simultane Angleichung entfällt die bis dahin erforderliche Anpassung der Traffic-Flow-Strategie. Ein weiterer Vorteil ist die beinahe grenzenlose Kapazität mit der man Kampagnen verarbeiten kann, einschließlich der Skalierbarkeit, die jederzeit möglich ist. Damit der Voluum-Tracker auf dem neuesten Stand bleibt, wird ihre KI für die Erfolgsmessung und Optimierung der Werbekampagnen kontinuierlich mit neuen Fähigkeiten aufgewertet. Durch die regelmäßige Anpassung wird eine konstante Performance garantiert und die Wettbewerbfähigkeit erhalten. Bei einer manuellen Verteilung der Ad-Traffic würde der Zeit- und Budgetaufwand steigen, da man nicht weiß, welches Angebot das Beste ist. Die Offer-Funktion hingegen wertet alle verfügbaren Daten aus und setzt sie automatisch um. 

Codewise gehört weltweit zu den führenden Entwicklern von Ad-Exchange und Ad-Measurement-Plattformen. Das polnische Unternehmen wurde im Jahre 2011 von Robert Gryn gegründet und gehört zu den zweitstärksten wachsenden Unternehmen in Europa. Er ist mit seiner Firma zugleich der kreative Wegbereiter für KI-gestützte Lösungen im Online-Marketing-Bereich zur Messung der Wirkung und Verwaltung von Online Werbung. Mit der automatisierten Verfahrenstechnik konnten viele Unternehmen eine bessere Performancerate erzielen und ihre Renditen signifikant steigern. Das Produkt ist auch in der Lage, große Datenmengen zu verarbeiten, was ein weiterer Vorteil ist. Ein weiteres Codewise Produkt heißt Zeropark. Es bietet hochwertigen Push-, und Domain Traffic für Marketing Kampagnen an. Auf der Plattform kann man den Traffic von geparkten Domains einkaufen und weitervermitteln. Damit sind meist die Vertipper-Varianten von Domains gemeint. Der Inhaber solch einer Domain, kann die Besucher die aus Versehen bei ihm landen, weitervermitteln und somit Geld verdienen.


Image by Creativa images via stock.adobe.com

Huseyin Kocintar

hat Theater-, Film-, Medien und Philosophie an der Universität Wien studiert. Zur Zeit arbeitet er bei den Netzpiloten und macht zusätzlich ein Dokotoratsstudium am Institut für Philosophie.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,