Amazons neues Fire 7 Tablet kommt in den Handel

Amazon hat inzwischen eine ganze Palette an Produkten auf den Markt gebracht. Hierunter fallen die hauseigenen eReader, die Fire TV Sticks oder der intelligente Lautsprecher Amazon Echo. Auch in Sachen Tablets legt der Onlineriese voll auf und weist aktuell unter anderem das Fire HD 10 oder das Fire HD 8-Tablet vor. Nun startet schon in wenigen Tagen das nächste Tablet in den Handel: Das kostengünstige Fire 7.

Unter dem Motto „Kleiner Preis. Großer Spaß.“ wirbt der Versandhändler für sein neuestes Gerät. Auf einem 7-Zoll-IPS-Display und somit dem kleinsten Display aus der Fire Tablet-Reihe, können neben Spielen und zahlreichen Apps auch Filme und Serien via Netflix gestreamt werden. Wer darauf lieber lesen mag, der greift auf die integrierte Kindle App zurück oder entspannt bei über 400.000 Hörbüchern via Audible. Auch Serien und Filme speichern, um sie später im offline-Modus abzuspielen, soll kein Problem darstellen, denn Speicherplatz gibt es genug. Nutzer dürfen sich hier auf ein 16 oder 32 GB starkes Tablet freuen. Dabei ist der Speicherplatz auf bis zu 512 GB erweiterbar.

Von allem ein bisschen weniger

Das Gerät verspricht einen Quad-Core 1,3 GHz Prozessor und 1 GB RAM, was sich damit etwas von den höherpreisigen Modellen der Reihe unterscheidet. So auch bei der Akkulaufzeit. Während das Fire HD 8 und das Fire HD 10 es erlauben bis zu zehn Stunden auf dem Gerät zu lesen, im Internet zu surfen, Videos zu schauen oder Musik zu hören, sind es beim Fire 7 lediglich bis zu sieben Stunden. Bei einer Ladezeit von etwa vier Stunden. Mit gerade einmal 286 Gramm, ist es allerdings auch das leichtete der Tablet-Reihe.

Was bei Amazons hauseigenen Geräten natürlich nicht fehlen darf, ist selbstverständlich Alexa. Der smarte Sprachassistent fühlt sich auch auf dem Fire 7 zuhause und verbindet den Nutzer per Sprachbefehl mit Informationen und verschiedenster Unterhaltungsmöglichkeiten, wie dem Abspielen von Musik und Videos oder dem Öffnen von Apps. Wer mehr über das Wetter oder die neuesten Nachrichten erfahren möchte, kann sich auch hier an Alexa wenden.

Um unterwegs ein paar Eindrücke festzuhalten, kann zudem von einer 2MP-Kamera an der Front und Rückseite mit 720p HD-Videoaufnahme Gebrauch gemacht werden. Auch wenn die Kameraleistung nicht gleichzusetzen ist mit der eines Smartphones oder einer Digitalkamera.

Ein Alltagsbegleiter für die Familie

Das Fire 7 lässt sich bestens ins Familienleben integrieren, wobei Eltern von Amazons FreeTime-Funktion profitieren können. Hierbei können mehrere Profile für die Kinder angelegt und somit eine begrenzte Bildschirmzeit und Lernziele festgelegt werden. Wer Mitglied bei Amazon FreeTime ist, der bekommt zusätzlich eine Auswahl an Tausenden kindgerechten Büchern, Apps, Videos und Spiele.

Tief in die Tasche greifen muss man bei dem Gerät nicht, denn das Fire 7 Tablet gibt es schon für gerade einmal 54,99 Euro bei 16 GB oder für 64,99 Euro und 32 GB in der Farbe schwarz.

Das neue Tablet bei Amazon kaufen (Provisionslink).


Image by Amazon

Jennifer Eilitz

kommt aus der Lüneburger Heide, hat Bibliotheks- und Informationsmanagement an der HAW in Hamburg studiert und arbeitet jetzt bei den Netzpiloten als Social Media Managerin. Wenn sie nicht gerade für die Netzpiloten schreibt, dann schreibt sie an ihren Romanen, die im Bookshouse und Edel Elements Verlag erscheinen. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,