Alle Beiträge zu Programm

Die Netzpiloten sind Partner der ADTRADER CONFERENCE 2017

Partnergrafik_ADT
In Berlin findet am 18. Mai die ADTRADER CONFERENCE 2017 statt. Bei der Fachkonferenz für Programmatic Media geht es um die Themen Programmatic Buying und Real-Time Advertising, außerdem stehen Programmatic Advertising und Media Automation im Vordergrund. Seit 2011 werden bei der ADTRADER CONFERENCE 2017 tiefgreifende Veränderungen besprochen, die sich durch [...]
Weiterlesen »

Fabian Westerheide über Künstliche Intelligenz

Neural (adapted) (Image by geralt [CC0 Public Domain] via pixabay)
Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelreihe im Vorfeld der Digitalkonferenz EXPLAINED von Microsoft Deutschland. Die Konferenz findet am 23. März 2017 in Berlin statt. Künstliche Intelligenz (KI) und die Frage, was den Menschen und die Maschine zusammenbringt, treibt den Unternehmer, Venture Capitalist, Autor und Redner Fabian Westerheide um. Nachdem er [...]
Weiterlesen »

Netzpiloten sind Partner des Kindermedienkongress 2016

Am 14.11.2016 von ca. 10.00 – 18.00 Uhr veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien wieder einmal einen Kindermedienkongress im Literaturhaus München. Das diesjährige Thema ist „Snapchatter, Pokémon GO-Jäger und … Leser? Wie Content Kids auch morgen noch überzeugt“. Heutzutage starten Kinder immer früher mit Social Media, mobile Games und anderen [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE t3n: 200.000 Dollar Belohnung: Apple startet sein erstes Bug-Bounty-Programm: Apple startet erstmals ein Bug-Bounty-Programm. Security-Chef Ivan Krstic verkündete das Programm am Donnerstag offiziell in einer Konferenz. Im Gegensatz zu Google, Facebook und Microsoft lässt Apple aber nicht alle Interessierten mitmachen, sondern nur eingeladene Personen. Eine Einladung bekommen laut TechCrunch [...]
Weiterlesen »

Das Programm für die NEXT Berlin 2012 ist ab sofort online

2012

„Das Internet transformiert die Wirtschaft weit stärker als weithin gedacht. Die NEXT richtet den Blick auf die aktuellen Trends und die signifikanten Themen der kommenden 12 bis 24 Monate und liefert ungefilterte Inspiration“ (NEXT-Chairman Matthias Schrader).

Digitale Technologien haben Märkte, Medien und Menschen radikal verändert. Auf der NEXT Berlin werden über 100 Top-Referenten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diesen Wandel kommentieren, ihre Strategien und Innovationen präsentieren und einen Blick in die Zukunft wagen.

Das Ganze wird vom 8. & 9. Mai im Rahmen der Berlin Web Week stattfinden und nachdem vor einigen Tagen ein paar der wichtigsten Sprecher bekannt wurden, ist nun auch die erste Version des Programms der Konferenz online einsehbar.

NEXT-Gründer Matthias Schrader (CEO SinnerSchrader) und Martin Enderle (Senior VP Digital Services der Telekom) werden die Konferenz als Chairman leiten, die dieses Jahr unter dem Motto “Post-Digital” steht.

Digitale Pioniere wie Russel Davies (R/GA), Alexandra Deschamps-Sonsino (Designswarm), Ulla-Maaria Engeström (ThingLink), Jeremy Abbett(Truth Dare Double Dare) und Chris Heathcote (Dentsu London) werden in die Zukunft unserer vernetzten Welt blicken und erklären, was auf die Digitalisierung folgt. Viele Vorträge und anschauliche Beispiele greifen auf der NEXT futuristische Themen auf: Roboter, 3D-Drucker, mobile Gadgets von morgen, die DIY-Erfindungen von Vertretern des Maker Movements und weitere technologische Innovationen werden zu sehen sein.

Wer sein eigenes Start-up noch ein wenig mehr in die Wahrnehmung der Branche bringen möchte, hat die Chance, sich beim Start-up-Pitch zu bewerben. Seit zwei Tagen kann die NEXT-Community für ihre Favoriten abstimmen. Die Kandidaten mit den meisten Stimmen können es dann unter die 12 Kandidaten schaffen, die die NEXT-Jury dazu auswählt, sich im Live-Wettbewerb auf der Konferenz messen zu dürfen.

Die Fachjury wird die Präsentationen der Start-ups dann beurteilen und dem Gewinner am Abend des 8. Mai ein Start-up-Pitch Package im Wert von 10.000 Euro überreichen. In der hochkarätig besetzten Jury sind: Stefan Glänzer (White Bear Yard), Jörg Rheinboldt (M10), Nate Elliott (Forrester), Charlie O’Donnell (Brooklyn Bridge Ventures), Peter Borchers (Head of Entrepreneurs Program, Telekom), Patrick Meisberger (T-Venture) und Mike Butcher (TechCrunch).

Weiterlesen »