FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • DROHNE t3n: 90 Minuten in der Luft: Facebooks Internet-Drohne „Aquila“ absolviert ersten erfolgreichen Testflug: Premiere! Auch wenn der Testflug drei Mal länger dauerte als geplant, gelang es dem Facebook Connectivity Lab erstmals eine Drohne in der finalen Größe in die Luft zu schicken. Dabei misst das Fluggerät eine Spannweite von 43 Metern, bringt ganze 900 Pfund auf die Waage und wird durch Solarenergie angetrieben. Ziel des Projekts ist es mit Hilfe von Drohnen die Erde flächendeckend mit Internet zu versorgen. Das Facebook Connectivity Lab will die Flughöhe und –dauer nun konstant steigern.
  • CONTENT Business2community: Long-Form Content vs. Short-Form: Which Gets the Results You Want?: Eine Studie von Microsoft aus dem Jahr 2015 ergab, dass sich unser Konzentrationsvermögen auf durchschnittliche acht Sekunden beschränkt. Selbst ein Goldfisch verfügt über eine längere Aufmerksamkeitsspanne. Aus diesem Grund stellt sich die berechtigte Frage, ob auch die Länge von Inhalten an diesem Aspekt ausgerichtet werden soll. Neueste Untersuchungen zeigen jedoch, dass lange Blogbeiträge nicht nur gelesen, sondern auch beliebter sind als Kurzbeiträge. Problem dabei: Sogenannter Long-Form-Content ist zeit- und kostenintensiv. Lies hier, ob es sich dennoch für dein Business lohnt, diesen zu produzieren.
  • TINDER Mashable: Tinder’s new feature may shake up your social life a little too much: Keep swiping! Tinder Social ist seit Dienstag in den USA, UK und Indien verfügbar. Während das klassische Tinder einem bisher nur potenzielle Partner im gewünschten Alter und in der Nähe des Nutzers anzeigte, ist es mit Tinder Social nun möglich ganze Personengruppen zu finden und gemeinsam etwas zu unternehmen. Voraussetzung dafür ist, dass man sich selbst zumindest mit einer Person aus dem persönlichen Freundeskreis zusammenschließt. Nicht so erfreulich für manche dabei ist, dass die App dafür auf die eigenen Facebook-Kontakte zurückgreift und die Nutzung, der von vielen verpönten Dating-App öffentlich sichtbar wird.
  • PERSONALAUSWEIS heise online: Neuer Personalausweis: Elektronische Identifikation von Auslandsdeutschen macht Probleme: Nicht immer bringt neue Technik die gewünschten Resultate. So haben Auslandsdeutsche, die im Besitz eines neuen Personalausweises mit eID-Funktion und der Ausweisapp 2 das Nachsehen bei der Nutzung der eID-Funktion. Dabei sollten eID-Dienste auch für Auslandsdeutsche verfügbar sein, um sich beispielsweise per elektronischen Antrag ein Führungszeugnis ausstellen zu lassen. Das Innenministerium kennt das Problem bereits und sieht Handlungsbedarf.
  • FACEBOOK allfacebook: Das neue Facebook Seiten Design im Überblick: An den immer wiederkehrenden Designwechsel von sozialen Netzwerken werden wir uns wohl nie gewöhnen. Kaum hat man sich auf eine Benutzeroberfläche eingestellt, wird diese von einer neuen Version abgelöst. So auch beim US-amerikanischen Unternehmen Facebook, welches vor Kurzem seiner Desktop Version ein neues Design verpasste. Welche Veränderungen das mit sich bringt, lest ihr zusammengefasst hier.
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Melanie Kroepfl

Melanie Kroepfl

absolvierte ihr Wirtschaftsstudium an der Fachhochschule Kärnten im schönen Österreich und verbrachte ihr Auslandssemester in Trondheim/Norwegen. Eine offene und kommunikative Persönlichkeit, die sich Social Media Themen und ihrem Hobby Tanzen hingibt. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Twitter