Was ist New Work-Kultur und was sind ihre Herausforderungen? mit Tobias Wirth von fly-tech

Arbeiten von überall zu jeder Zeit? Digitalisierung macht es möglich. Neue Technologien und Software-Lösungen revolutionieren die Arbeitswelt und machen diese flexibler und mobiler. Dieser Wandel bewirkt, dass sich die Bedürfnisse und Anforderungen der Arbeitnehmer verändern. Der Begriff New Work beschreibt genau diese Transformation unserer Arbeitswelt. Unser Gast Tobias Wirth von fly-tech beschäftigt sich damit, was das für Unternehmen bedeutet und vor welche Herausforderungen es sie stellt. Tobias erzählt uns, was New Work für ihn bedeutet, welche Chancen sich dadurch eröffnen und was ihn antreibt, Unternehmen das digitale Arbeiten näher zu bringen. In dieser Episode bekommt ihr einen Rundumschlag über die Themen New Work und individuelle Arbeitsmethoden, sowie viele Empfehlungen für den Feierabend.

Hier kommt ihr zu fly-tech.

Empfehlungen der Woche:

Tobias empfiehlt die Bücher The Big Five for Life (Provisionslink) und Das Café am Rande der Welt (Provisionslink) von John Strelecky sowie die Serie Biohackers.

Moritz empfiehlt das Buch Wie der Elefant die Freiheit fand (Provisionslink) von Jorge Bucay, das Spiel Crusader Kings II und das Geschicklichkeitsspiel Kendama (Provisionslink)

kann vieles, aber nichts so richtig. Beschäftigt sich gerne und viel mit Tech und Trara, ist fester Bestandteil der Netzpiloten-Redaktion und moderiert den Netzpiloten-Podcast Tech und Trara. Die (digitale) Welt ist für ihn ein Ort voller Möglichkeiten und spannender Technologien, die man ausprobieren, bearbeiten und hinterfragen kann.


Artikel per E-Mail verschicken