Vom Blog zum Kochbuch

Delicious Days startete – aus München, aber in Englisch – Anfang 2005 als kleines, aber sehr feines Weblog über das Thema Essen und Kochen.
Mittlerweile gehört das Weblog nicht nur zu den Top 50 Websites 2006, sondern auch zu den bekanntesten Weblogs im englischsprachigen Raum überhaupt. Hierzulande hingegen sind die beiden Macher kaum bekannt.
Das wird sich ändern, denn ab Herbst 2008 stehen ihre Rezepte zum Nachkochen nicht mehr nur im Netz, sondern können in Buchform direkt neben dem Herd Platz finden: The Book Deal.
[tags]essen,weblog,buch[/tags]

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.