All posts under sponsoring

Netzpiloten @SPOBIS

Die beeindruckende Sportbusiness-Messe SPOBIS zählt zu den größten und wichtigsten Branchen-Events in Europa. Am 30. und 31. Januar findet sie bereits zum 23. Mal in Düsseldorf statt. Wir Netzpiloten sind zum ersten Mal als Medienpartner mit dabei und sind sehr gespannt darauf, wie stark das Sportbusiness die Herausforderungen der digitalen [...]
Weiterlesen »

Streetwear: Sponsoring für Kunst und Sport

DefShop Tänzer

Die Welt ist laut und bunt. Gott sei Dank. Und sie wird mit jedem Künstler bunter. Auch das Schaffen kreativer Freiräume gewinnt an Wichtigkeit. Doch was ist, wenn man damit sein Leben bestreiten will?

Dann sollte man eine langfristige Förderung anstreben. Was als kleiner Support begonnen hat, kann im Idealfall ein langfristiger Kooperationspartner werden. Jeder sollte einen Platz und eine Gelegenheit bekommen, um sein oder ihr Talent der Welt zu zeigen. Da war doch noch was. Das WWW. Jeder weiß, dass man um das Internet als Referenz nicht mehr herum kommt. Kein Wunder denn im Netz erreicht man jederzeit alle überall, sogar diejenigen, die man gar nicht erreichen wollte. Das ist für junge Talente und echte Künstler zunächst das Beste was ihnen passieren kann, aber andererseits ist es kein besonders einfacher Weg. Denn das Business wird nicht leichter, wie man in den letzten Jahren beobachten konnte. Zu einem guten Portfolio als Tänzer, Skater, BMXer, klassischer Sportler, Musiker oder Maler gehören heutzutage nun mal Referenzen aus dem Netz. Doch um überhaupt erst mal an diesen Punkt zu gelangen, benötigt man einen Sponsor. Klar, kann man es auch ohne schaffen. Aber wer jung und talentiert ist, sollte sich die Chance, einen geeigneten Mäzen zu finden, nicht entgehen lassen…

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Paid Blogging andersrum

Die in Kassel ansässige Agentur WebEbene startet mit BlogPay eine neue Variante des „Paid Blogging“: Hier werden Blogger nicht bezahlt, bevor sie den Eintrag schreiben, sondern müssen sich mit bereits geschriebenen Artikeln bei einem der Werbetreibenden auf der Plattform „bewerben“. So kauft ein Unternehmen nicht einen Blogger ein, um einen Beitrag zu schreiben, sondern der Blogger kann bereits geschriebene Beiträge „verkaufen“ und dort dann ein Sponsoring buchen lassen.
[tags]payperpost,werbung,sponsoring[/tags]

Weiterlesen »

Bezahlte Blogeinträge: Nächster Schritt

Bei trigami geht es voran: Nachdem das „Paid for Blogging“-Portal vor einiger Zeit mit gesponserten Blog-Einträgen für Hitflip und Exsila aufgefallen war, startet man nun offiziell die eigene Plattform.

Daneben gibt es von Hitflip einen Bericht zum Erfolg der Kampagne, bei der bezahlte Blogger im redaktionellen Umfeld Werbung für das Tausch-Portal gemacht hatten. Frank Helmschrott hat außerdem nachgefragt und ein Interview zur Kampagne mit Hitflip veröffentlicht.

Die Diskussion um Paid-Blogging ist noch immer hitzig, einen Einblick gibt unsere Wochenstory vom November: Dauerwerbesendung Weblog.
[tags]trigami,werbung,sponsoring[/tags]

Weiterlesen »