All posts under michelle-thorne

NDR erlaubt freies Herunterladen ausgewählter Inhalte

Im Rahmen eines Pilotprojekts stellt der NDR seit heute ausgewählte Beiträge des Medien-Magazins Zapp und der Satire-Sendung Extra 3 unter einer Creative-Commons-Lizenz ins Netz. Somit darf jeder diese Sendungen kopieren und weiterverbreiten, solange es dabei nicht um Profit geht.

„Die Inhalte, die wir im Netz zur Verfügung stellen, haben unsere Zuschauer über die Rundfunkgebühr bereits bezahlt. Weil wir über das Internet speziell junge Zielgruppen erreichen, ist der Einsatz von Creative-Commons-Lizenzen für uns besonders interessant. Auf diese Weise tragen wir veränderten Nutzungsgewohnheiten Rechnung“, so NDR Intendant Prof. Jobst Plog.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Freie Inhalte sind sexy

Freie Inhalte sind sexy. Das gilt zumindest, wenn man Michelle Thorne von Creative Commons glaubt, obwohl sie dafür andere Worte wählt: Inhalte im Netz frei zu Verfügung zu stellen hat für alle Beteiligten Vorteile, wie Michelle uns im Interview auf dem Barcamp Berlin dargelegt hat.

Uns hat sie jedenfalls überzeugt. Deshalb stellen wir ab sofort alle Inhalte der Blogpiloten unter eine Creative Commons Lizenz (Für Experten: by-nc-sa 2.0).

Weiterlesen »

Weiterlesen »