Sparebots aus kleinen Elektronik-Teilchen von Lenny Lenfesteys

Wie es wohl aussehen würde, wenn kleine Roboter die Welt bewohnen würden? Lenny Lenfesteys Sparebot-Artwork gibt eine Vorahnung.

Was man aus kleinen ausrangierten Dioden, Widerständen, Kabeln und Platinen alles machen kann, zeigt uns Lenny Lenfesteys. Er bastelt aus den oben genannten und einigen weiteren Teilchen kleine Sparebots. Die Figuren stellt er so in Szene, als ob sie in mehr oder weniger realen Posen im Alltag leben. Lenny steht auf solch kleine Skulpturen. Unter dem Flickr-User Lenny&Meriel gibt es außerdem kleine Flugzeuge und Raketen zu bestaunen. Wer mit Lenny Lenfesteys in den Kontakt treten möchte, kann das über seinen Blog tun.

 

 

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.