Netzpiloten @Rise of AI

Egal ob Autonomes Fahren, Smart Home oder Journalismus – Künstliche Intelligenz wird immer mehr zu einer der beherrschenden Kräfte unseres Lebens. Seit fünf Jahren findet zu diesem Thema nun schon die Rise of AI-Konferenz statt. Am 15. und 16. Mai werden in Berlin wieder rund 800 Teilnehmer, 100 KI-Unternehmen, sowie 60 Speaker erwartet. Die Netzpiloten sind wieder als Medienpartner mit dabei, wenn sich zwei Tage lang alles um die Maschinenintelligenz dreht.

Welche Speaker werden da sein?

Die Eröffnungskeynote zum aktuellen Stand der künstlicher Intelligenz hält Fabian Westerheide von Asgard. Zu den mehr als 60 Speakern zählt auch Telekom CCO Manuela Mackert, die über den ethischen Rahmen für KI referiert. Einblicke aus dem Bundestag zur deutschen KI-Strategie gibt es von Andreas Steier (CDU). Prof. Dr. Moritz Helmstaedter stellt künstliche und natürliche Intelligenz gegenüber. Kann das Gehirn uns besseres Machine Learning beibringen? Und schließlich erklärt uns  Aleksandar Stojanovic wie er mit Deep Data die Welt sicherer machen will.

Welche Themen erwarten euch?

Auf vier Bühnen erwartet euch ein starkes Programm mit diesen Schwerpunkten:

  • Was ist KI und wie bringen wir ihr Moral und Ethik bei?
  • Sollten Regierungen Maschinenintelligenz regulieren?
  • Welchen Einfluss übt sie auf die Gesellschaft und unser Leben aus?
  • Wie schaut das Zusammenleben von Mensch und Maschine auf lange Sicht aus?
  • Finanzen, Versicherung und Banking
  • Fahrzeuge, Logistik und Fabrikation
  • Marketing, Verkauf und Telekommunikation

Und sonst noch?

Die AI World Exhibition, der Ausstellungs-Teil der Rise of AI, lädt zum Netzwerken ein. Mit der Networking App könnt ihr euch an einem der speziellen Meeting-Points treffen. Mehr als 20 Unternehmen warten auf euren Besuch an ihren Ständen. Wer die Rise of AI besuchen möchte, sollte sich schnell ein Ticket sichern. In den vergangenen Jahren waren die Tickets schnell ausverkauft. Ein begrenztes Kontingent vergünstigter Tickets gibt es für Studenten und Wissenschaftler. Wir wünschen euch viel Spaß!

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,