Netzpiloten @New Work Experience

ABGESAGT

 

Am 10. Juni findet zum vierten Mal die New Work Experience (NWX) statt. Das New Work Event findet abermals in Hamburgs neuestem Wahrzeichen, der Elbphilharmonie statt. Passend: Dort wo sonst zahlreiche Musiker aufs Feinste konzertieren, geht es einen ganzen Tag lang um die ideal abgestimmte Komposition im modernen Berufsalltag. Auf 12 Bühnen sorgen mehr als 70 hochkarätige Vordenker für ein erstklassiges Programm, bestehend aus Vorträgen, Panels, Masterclasses und Workshops. Wir Netzpiloten begleiten das spannende Event zum zweiten Mal und freuen uns auf tolle Impulse zur modernen Arbeitsgestaltung.

Welche Speaker werden erwartet?

Die Speaker der New Work Experience sind vielfältig. So steht unter anderem der britische Zukunftsforscher Ben Hammersley auf der Bühne. Er schrieb nicht nur zahlreiche Bücher, sondern begründete 2004 auch den Begriff des Podcasts. Auf andere Art setzt sich auch Umweltaktivistin Emily Penn mit unserer Gegenwart und Zukunft auseinander. Emily Penn brach mit ihrem Einsatz die Ozeane vom Plastikmüll zu befreien bereits Rekorde und ermöglicht Wissenschaftlern und Filmemachern Segel-Expeditionen zum Sammeln von Daten zu Umweltproblemen.

Ein Spannender Referent ist auch der Gründer und Jungunternehmer Charles Bahr. Mit seinen 17 Jahren ist er bereits dick im Geschäft und berät Unternehmen, um gezielt auch die Generation Z zu erreichen. Dem gegenüber steht der langjährige Bundestagsmitglied Gregor Gysi, der sicherlich noch eine ganz andere politische Ebene beim Thema New Work sieht. Wie Paradigmenwechsel innerhalb eines Unternehmens funktionieren kann Tobias Krüger zudem aus erster Hand berichten. Tobias Krüger ist als Division Manager für den „Kulturwandel 4.0“ bei der Otto Group zuständig. 

Um welche Themen geht es?

Nach einem gemeinsamen Programmauftakt im großen Saal mit einer ersten Keynote und einem Interview, teilt sich das Programm auf zwölf Bühnen auf. Neben dem großen Saal werden unter anderem auch der kleine Saal, die sogenannten Maschinenräume und zwei Barkassen mit einem abwechslungsreichen Programm bespielt. Am Ende kommen alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Programmabschluss im großen Saal zusammen, bevor dann die Aftershow-Party beginnt. 

Und sonst noch?

Die Tickets erhaltet ihr im Ticketshop der New Work Experience für regulär 831,81 Euro. Schnelles Zugreifen lohnt sich, weil die späten Last Entry Tickets ein gutes Stück teurer sind. Enthalten sind Keynotes, Sessions, Workshops, Award-Verleihung und die Aftershow-Party. Möchtet ihr auf dem Laufenden bleiben, meldet euch am besten für den Newsletter der New Work Experience an. 

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,