Star Wars, Kojima und Luigi – Spiele Highlights im Q4

Wir befinden uns mitten im Oktober. Die Temperaturen fallen und somit beginnt auch die Hochsaison für Videospiele. Wie zu keiner anderen Zeit im Jahr wird der Gamer-Diskurs geprägt, wie im 4. Quartal. Triple-AAA Titel erblicken scheinbar im Wochentakt das Licht der Welt und der Konsument weiß oft nicht, wohin er seine Aufmerksamkeit zuerst lenken soll. Hier ist ein Überblick der Spiele Highlights, die ihr bis zum Ende des Jahres keinesfalls verpassen solltet, sowie ein Spotlight auf einen der besten Titel des 3 Quartals.

Quartal 3 Spotlight: Control

Mit seinem Release kurz nach der Gamescom versprüht Control einen ähnlichen Charme, wie seiner Zeit Bioshock. Ihr startet als einsamer Protagonist in einer befremdlich kargen Umgebung und wisst – zumindest als Spieler – nicht so recht was vor sich geht. Die Story entfaltet sich nur langsam, dafür aber umso intensiver. Die Umgebung und die wenigen NPCs und Gegner lösen absolutes Unbehagen aus, da hier nichts wirklich mit rechten Dingen zugeht.

In Control schlüpft ihr in die Rolle von Jesse Faden, einer jungen Frau, die sich auf der Suche nach ihrem Bruder Dylan befindet, der seit der Kindheit der beiden verschwunden ist. Dabei sucht sie das sogenannte “Federal Bureau of Control” oder kurz FBC auf, eine Geheimorganisation versteckt im Herzen von New York City. Diese kümmert sich darum, Außerirdische und Welten übergreifende Ereignisse zu kaschieren und zu “kontrollieren”, sodass sie die Gesellschaft nicht mitbekommt. Das FBC wird von dem sogenannten “Hiss” infiltriert, einer außerirdische Bedrohung, die von den Bureau-Mitarbeitern Besitz ergreift und sie zu verstörenden Gegenspielern werden lässt. Durch eine Verkettung von Ereignissen wird Jesse die neue Direktorin des FBC, nachdem sich ihr Vorgänger scheinbar Minuten vor ihrer Ankunft das Leben nimmt. So weit, so verwirrend.

Ein bisschen Metroidvania

Frisch in der Rolle der FBC-Direktorin müsst ihr euch fortan durch Gruppen von Hiss-verseuchten Soldaten schlagen, die nach und nach intelligenter und bedrohlicher werden. Das Kampfsystem macht dabei großen Spaß. Die telekinetischen Kräfte der Protagonistin Jesse könnt ihr stufenweise freischalten, indem ihr tiefer in das FBC fortschreitet. Mit Hilfe eines Fähigkeitenbaums können die verschiedenen Kampftalente wie Telekinese, Schweben, Schild oder das Kontrollieren von Gegnern individuell angepasst werden. Kampf-Encounter sind angemessen und verteilt und die ein oder anderen Rätsel- und sogar Jump’n’Run Passagen gestalten das Gameplay angenehm divers.

Das optisch beeindruckende Control wird von einer paranormalen Story getragen und großer Spielspaß geht vor allem auch aus dem Metroidvania-esquen Gameplay hervor. Der Spieler wird ermuntert in frühere Level zurückzukehren, um mehr über das mysteriöse Bureau herauszufinden. Einzig die Levelkarte ist ein wenig nutzlos und macht es dem Spieler schwer, sich durch die verschiedenen Stockwerke des Bureau zu navigieren. Dennoch kann es mit solidem Gameplay und als Fest für die Augen überzeugen und steht definitiv nicht im Schatten anderer Remedy-Titel. Definitiv mein Highlight des Spielesommers 2019.

Spiele Highlights auf der Switch im Oktober: Overwatch, The Witcher 3, Baldur’s Gate und Luigi.

Vor allem Switch-Besitzer und – Liebhaber sollten sich im 4. Quartal 2019 gut überlegen, in welche Games sie Geld und vor allem ihre Zeit investieren möchten. Mit Overwatch und The Witcher 3 erschienen am 15. Oktober gleich zwei AAA-Titel auf der portablen Konsole, die nicht gerade wenig Zeit beanspruchen. Auch die legendäre Rollenspiel-Reihe Baldur’s Gate schaffte es mit beiden Teilen zusammen im Bundle am selben Tag auf die Switch. Keine neuen Titel, aber trotzdem klare Spiele Highlights.

Pünktlich zu Halloween bringt Nintendo am 31. Oktober zudem Luigi’s Mansion 3 auf den Markt. Das ist zudem auch der erste Eintrag in der Luigi’s Mansion-Reihe seit dem Game Cube. In dem farbenfrohen Grusel-Abenteuer lädt Luigi seinen Bruder Mario und seine Freunde auf einen Urlaub in einem luxuriösen Hotel ein. Selbstverständlich war aber alles nur ein Trick, um die Truppe in die Falle von König Boo zu locken. Die Aufgabe des schreckhaften Luigi ist es, seine Freunde auf den verschiedenen Stockwerken des wunderlichen Anwesens zu finden und sie zu befreien. Besonders vielversprechend sind der 2-Spieler Coop-Modus, in dem das Hauptspiel als Luigi und grünschleimiger “Gooigi” bestritten werden kann. Außerdem gibt es den Mehrspieler-Modus “ScareScraper”, an dem bis zu 8 Spieler lokal oder online teilnehmen.

 

Death Stranding, Star Wars und Pokémon – Blockbuster-Alarm im November

Mit dem November kommt dann der absolute Blockbuster-Monat mit zahlreichen Spiele Highlights. Begeisterte Gamer werden es womöglich schwer haben, in den Genuss aller kommenden Spieletitel zu kommen. Den Anfang macht selbstverständlich das heiß erwartete Death Stranding aus der Feder der Branchenlegende Hideo Kojima. Was genau in dem kuriosen Game abgeht, hat unser Autor Philipp hier versucht in Worte zu fassen. Death Stranding erscheint am 8. November exklusiv auf der PlayStation 4.

Wer in den Genuss wirklich aller kommenden AAA-Titel kommen will, sollte sich im November am besten Urlaub nehmen. Nur eine Woche nach Death Stranding beglücken uns EA und Nintendo respektiv mit Star Wars: Jedi Fallen Order und Pokémon: Schwert und Schild. Zum kommenden Star Wars Action-Abenteuer von Entwickler Respawn Entertainment – dem Team hinter Apex Legends – war es nach der Ankündigung im April auf der Star Wars Celebration lange ruhig. Im September teilte EA dann schließlich einen Trailer mit Fokus der Mission des Protagonisten Cal. In Star Wars Jedi: Fallen Order schlüpft ihr in die Rolle des Padawan Cal Kestis, einer der Überlebenden der Order 66, die in Epsiode 3 zur beinahen Auslöschung des Jedi-Ordens führte. Wir sind gespannt auf den Singleplayer und wie er sich im Auftakt von Episode 9 der Skywalker-Saga denn in das beliebte Franchise einarbeiten wird.

Das sind natürlich bei weitem nicht alle Spielehighlights, die in den kommenden Monaten das Licht der Welt erblicken, sondern eine Auswahl unser Favoriten. Lasst uns gerne wissen, welcher Titel euer meisterwarteter des 4. Quartals 2019 ist!

Jetzt Control für die PS4 über Amazaon kaufen (Provisionslink)


Image by Respawn Entertainment, CD Projekt, Next Level Games, Remedy Entertaintment

Lisa Kneidl

ist Spezialistin für Videospiele. Nach ihrem Bachelor in Medienwissenschaft in Erlangen und ihrer Zeit als Redakteurin bei den Netzpiloten in Hamburg ist sie jetzt freie Autorin. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,