Netzpiloten @VIR Online Innovationstage

In weniger als drei Wochen ist es soweit und der Verband Internet Reisevertrieb e.V. öffnet wieder die Türen des Marshall Hauses auf der Messe Berlin und veranstaltet seine alljährliche Branchenveranstaltung für die Digital-Touristik, die VIR Online Innovationstage.
Bei einem abwechslungsreichen und informativen Programm trifft sich hier in familiärer Atmosphäre das „Who is who“ der Touristik.

Wann: am 19. Und 20. Juni 2018
Wo: im Marshall Haus auf der Messe Berlin
Wer: ca. 250 Vertreter der deutschen Digitaltouristik

Programm:
Der erste Veranstaltungstag widmet sich jedes Jahr mit dem VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ ganz den Innovationen der Branche. Dabei bekommen fünf Bewerber in der Kategorie „Start-up“ sowie sechs Unternehmen in der Kategorie „Established“ die Möglichkeit, ihr Innovationen dem Fachpublikum zu präsentieren. Während die Pitches das gesamte Tagesprogramm einnehmen, findet abends im Rahmen der Award-Night die große Preisverleihung statt. Der Start-up Gewinner bekommt hier ein Preispaket im Wert von 38.000€ Motto „Neue Märkte, neue Chancen“ auf die aktuellen Themen und Entwicklungen des Reisemarktes in China. An diesem Tag erwarten Sie folgende Highlights:

„Lessons for travel innovation from China’s digital ecosystem“ Andreas Reibring – Keynote Speaker (Head of Research, Kairos Future China)
„How to succeed as a European start-up on the chinese market“ Jean-Michel Petit (CEO & Co-Founder, EatWith)
David Baumgart (Director Government Relations & Data Protection Officer, Alibaba Group)
„Alexa, ich brauche Urlaub!“ Marco Neumann (Director IT, Invia Travel Germany)
Weitere Speaker und Vorträge werden noch bekannt gegeben

Die Teilnahme an den VIR Online Innovationstagen ist ab 159 Euro möglich. Informationen zur Veranstaltung sowie Tickets erhalten Sie unter dem Link.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,