Sponsored Post: Bang & Olufsen mit neuem Surround-System

Mit fantastischem Sound schickt der dänische Hersteller ein wahres Klang- und Raumwunder in´s Rennen.

B&O

Nun kann wieder  eingetaucht werden und zwar in die einzigartige Klangwelt von Bang & Olufsen. Durch platzsparende und individuell aufstellbare Lautsprecher kann das Sounderlebnis von überall probiert und genossen werden. Das BeoLab 14 Surround-System bietet allerdings noch mehr. Auch Designliebhaber werden voll auf ihre Kosten kommen. Denn dieses System hebt sich von den anderen ab.

 

Allein der Subwoofer bietet mit seinen 280 Watt eine außergewöhnliche Leistung. Mit bis zu fünf Anschlüssen lassen sich weitere Satellitenlautsprecher anschließen, welche mit eigens 140 Watt Verstärkern und jeweils einem Equalizer ausgerüstet sind. Zusätzlich gibt es eine Adaptive Bass Linearisation. Ordentliche Bässe sind somit vorprogrammiert und auch bei höheren Pegeln voll nutzbar. Freuen wird es auch Nutzer anderer Geräte, denn das System lässt sich locker an TV-Geräte von unterschiedlichen Herstellern anschließen.

Nicht nur die Leistung steht im Vordergrund – auch das Design. Darum hat Bang & Olufsen individuell gestaltbare Satellitenlautsprecher entwickelt. Hier lassen sich unterschiedliche Farben auswählen und es kann somit an das eigene High-Tech Zimmer angepasst werden.  Selbst der Subwoofer kommt in Gestalt eines Kegels daher und ist nicht nur etwas für die Augen. Auch platzsparend und überall aufstellbar lässt sich der Leistungs-Subwoofer in jeder Ecke anbringen.

Der Preis des neuen BeoLab 14 Surround-Systems liegt zwischen 2.995 Euro und 3.295 Euro und ist seit dem 16. Mai in den Geschäften – nereit zur Vorführung. Weitere Informationen erhaltet ihr bei Bang & Olufsen.


Teaser und Artikelbild sind Screenshots aus dem Video.

Schlagwörter: , , , ,