Was ist Livelyhood? mit Helen Wrona

In Folge vier von Tech und Trara sprechen wir mit Helen Wrona. Sie ist Co-Founderin von Livelyhood. Einer Plattform, die für eine belebte Nachbarschaft sorgen will und aktuell Privatpersonen mit ihren lokalen Unternehmen zusammenbringt. So sollen deren digitale Skills genutzt werden, um den Unternehmen durch die Coronakrise zu helfen. Das Projekt wird ehrenamtlich von einem Team aus 25 Personen bearbeitet und ist im Rahmen des #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung entstanden.

Die Empfehlungen der Woche

Kubuni: https://kubuni.de/

Davinci Resolve: https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/

kann vieles, aber nichts so richtig. Beschäftigt sich gerne und viel mit Tech und Trara, ist fester Bestandteil der Netzpiloten-Redaktion und moderiert den Netzpiloten-Podcast Tech und Trara. Die (digitale) Welt ist für ihn ein Ort voller Möglichkeiten und spannender Technologien, die man ausprobieren, bearbeiten und hinterfragen kann.


Artikel per E-Mail verschicken