Was ist Esport und was macht ihn besonders? mit Christopher Flato von der ESL

Das kompetitive Spielen von Computerspielen ist längst nicht mehr bloß ein Hobby. Es gibt große Turniere, Preisgelder, Zuschauer und diverse Ligen. Esport ist in den letzten Jahren immer zugänglicher für die Breite Masse geworden. Woran das liegt, was den Esport auszeichnet und wieso es sich lohnt, dem Esport eine Chance zu geben, haben wir mit Chris Flato, Head of PR bei ESL, besprochen. Eine spannende Folge, auch dann, wenn ihr selbst keine passionierten Gamer seid.

Empfehlungen der Woche:

Chris empfiehlt den Roman „Ein Mann Namens Owe“ (Provisionslink), die Doku „Um die Welt mit Zac Efron“ und seinen Lieblingsfilm „Tropical Thunder“.

Moritz empfiehlt Dogsharing.de. Diese Empfehlung ist von Dogsharing.de gesponsert. Mehr über die Plattform erfahrt ihr in unserem Artikel dazu.

kann vieles, aber nichts so richtig. Beschäftigt sich gerne und viel mit Tech und Trara, ist fester Bestandteil der Netzpiloten-Redaktion und moderiert den Netzpiloten-Podcast Tech und Trara. Die (digitale) Welt ist für ihn ein Ort voller Möglichkeiten und spannender Technologien, die man ausprobieren, bearbeiten und hinterfragen kann.


Artikel per E-Mail verschicken