All posts under Aufmerksamkeit

Machen unsere Smartphones uns zu ADHS-lern?

Scream! (adapted) (Image by Marcin Grabski [CC BY 2.0] via flickr)
Wann war das letzte Mal, als Sie Ihren Laptop während einer Unterhaltung geöffnet oder Ihren Computer zum Esstisch mitgebracht haben? Lächerlich, oder? Falls Sie sich wie viele andere Amerikaner verhalten, haben Sie beides mit Ihrem Smartphone bereits getan. Weniger als ein Jahrzehnt nach der Einführung des ersten iPhone greifen morgens [...]
Weiterlesen »

Newsonomics: Sind Lokalzeitungen die Taxis der Uber-Ära?

Taxi cabs at Penn Station (adapted) (Image by Marcin Wichary [CC BY 2.0] via Flickr)
Lokalzeitungen verhalten sich noch immer so, als ob sie das Monopol hätten, ungeachtet der neuen Akteure auf dem Markt, die ihnen die Aufmerksamkeit der Leser stehlen. Kann man sich hier noch anpassen? Als ich neulich reisen musste, brauchte ich eine Transportmöglichkeit von einer entlegenen Autovermietung in der Nähe des Flughafen von [...]
Weiterlesen »

E-Commerce: Online-Marketing ist gut, Vertrauen ist besser

Sitting In Boxes and Watching TV (adapted) (Image by Davidd [CC BY 2.0] via Flickr)
Warum Unternehmen im E-Commerce trotz Banner, Re-targeting und SEO auf TV-Werbung setzen? Es geht um Vertrauen. “Wer kennt MyMüsli?”, fragt Max Wittrock, Mitgründer des Müsli-Startups. So gut wie alle Studenten in Regensburg heben ihre Hände. Ein paar Wochen später fragt Lars Jankowfsky, Mitgründer der Flugsuchmaschine Swoodoo: “Wer hat schon mal [...]
Weiterlesen »

Gehirnvermanschung 2.0

Howard Rheingold wird etwas vorsichtiger bei den Themen attention, information und crap detection. Im Sommer sprach er darüber auf der PdF 2010. Es ist wirklich spannend zu erleben, wie er seine Meinung anpasst an die Änderungen im Web. Aber sein Thema bleibt: Es geht nicht um Technologien sondern um unsere Fähigkeiten, mit ihnen umzugehen. simple as that.

Sehr gute Einwände gegenüber den tradierten Methoden, mit Informationen umzugehen.

Weiterlesen »