Presspauseplay – Kreativität im Digitalen Zeitalter

presspauseplay Seit gestern ist die Dokumentation „Presspauseplay“ komplett online zu sehen. Die Doku beschäftigt sich mit Kreativität im Digitalen Zeitalter und ist wirklich inspirierend. Personen wie Sean Parker (Napster), Seth Godin, Robyn, Moby und Al Doyle sowie Felix Martin von Hot Chip kommen zu Wort. Sie geben teilweise auch kritische Kommentare zum Thema Internethypes und Mittelmäßigkeit ab.

The digital revolution of the last decade has unleashed creativity and talent of people in an unprecedented way, unleashing unlimited creative opportunites. But does democratized culture mean better art, film, music and literature or is true talent instead flooded and drowned in the vast digital ocean of mass culture? Is it cultural democracy or mediocrity?

This is the question addressed by PressPausePlay, a documentary film containing interviews with some of the world’s most influential creators of the digital era.

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.