Gewinnt ein Netzpiloten Frisbee!

Wir sind absolute Fans dieser coolen Scheiben! – Schnappt euch eure Familie, Freunde, Nachbarn oder Bürokolleg*innen und geht raus an die frische Luft. Eine Runde gemütliches oder sportliches Zuwerfen ist eine klasse Abwechslung und perfektes Corona-Play: mit dem Frisbee-Abstand seid ihr immer auf Abstand ;)

Wir Netzpiloten verlosen 7 stylische Frisbees von Eurodisc im Netzpiloten-Design. Die 175 g schweren Wurfscheiben sind wettkampftaugliche Sportflugscheiben, die auch über 100 Meter stabil fliegen. Für das gemütliche Zuwerfen aus näherer Entfernung eignen sie sich aber selbstverständlich ebenfalls.

Teilnahmeschluss ist der 15. August 2020.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen des Netzpiloten Frisbee Gewinnspiels.

Kennt ihr übrigens schon die Sportart „Ultimate Frisbee“?

Wie cool Frisbee sein kann, zeigt die Trendsportart Ultimate Frisbee. Es handelt sich um eine weitgehend kontaktlose Mannschaftssportart, die vom American Football inspiriert ist. Statt eines Balls muss jedoch die Frisbee in die Endzone gebracht werden. Die Regel, dass man sich mit der Wurfscheibe in der Hand nicht bewegen darf ist dagegen vom Basketball inspiriert.

Fair Play steht bei Ultimate Frisbee im Vordergrund. Selbst bei internationalen Wettbewerben wird Ultimate Frisbee ohne einen Schiedsrichtiger gespielt. Als „Spirit of the Game“ ist das Fair Play sogar als oberste Regel ins Spiel verankert. In Wettkämpfen wird mit 7 Spielern pro Team gespielt – für den Zeitvertreib am Strand lässt sich das Spielprinzip aber auch mit weniger Spielern problemlos umsetzen. Eine tolle Idee also, sobald sich die Einschränkungen wieder lockern. Die Wurfscheiben im Netzpiloten Frisbee Gewinnspiel entsprechen übrigens exakt den offiziellen Anforderungen für Ultimate Frisbee.

Weltweit spielen übrigens mehr als 5 Millionen Spieler Ultimate Frisbee. Weitere Frisbee-Sportarten sind unter anderem das Discgolf und Freestyle Frisbee

Mitmachen und gewinnen:

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken