Tobias Schwarz5 Lesetipps für den 12. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • CROWDFUNDING Heise.de: Crowdfunding-Plattformen sammeln weltweit Milliarden ein: Eine Studie belegt, dass das durch Crowdfunding gesammelte Finanzvolumen im Vergleich zum Vorjahr um bis zu 81 Prozent gestiegen ist. So sollen im Jahr 2012 auf Crowdfunding-Plattformen weltweit insgesamt 2,7 Milliarden US-Dollar eingesammelt worden sein. Die Studie geht davon aus, dass in diesem Jahr mehr als 5,1 Milliarden US-Dollar erreicht werden können.
  • WIRED Adweek: Ted Greenwald Reconstructs the Invention of Wired Magazine a Pioneering Publication: Die WIRED hat unsere Sichtweise auf Technologie verändert – besonders im Europa der Maschinenstürmer, war es immer beruhigend zu wissen, dass es dieses Magazin gibt. Zum 20. Geburtstag des Magazin hat sich Ted Greenwald mit Jane Metcalfe und Louis Rossetto über die Anfänge und die Entwicklung des Magazins unterhalten.
  • DIGITAL INFLUENCER NEXT 100: Das sind die wichtigsten 100 Köpfe der europäischen Digital-Industrie: Wer sind die wichtigsten 100 Köpfe der europäischen Digital-Industrie? Wer beeinflusst diese maßgeblich, wen sollte man in Zukunft unbedingt auf dem Radar haben? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Abstimmung zu den NEXT 100, mit der die Konferenz NEXT Berlin 100 Digitale Influencer kürt. t3n stellen die Gewinner der Abstimmung vor.
  • SOCIAL READING e-book-news.de: Vom Social Reading zum Corporate Reading: Social Reading- bzw. Social Referencing-Plattformen à la Goodreads oder Mendeley waren nie wirklich “sozial” – denn hinter dem Service für kluge Köpfe stecken private Investoren, nicht die Community. Bisher konnten solche Angebote immerhin als unabhängig gelten, doch das hat sich in den letzten Tagen geändert, wie Ansgar Warner lesenswert schildert.
  • CONTENT CURATION t3n: Wie Content Curation die Markenbildung beflügelt: Unser ehemaliger Netzpilot Andreas Weck schreibt über Content Curation – also das Zusammentragen und Aufbereiten von Inhalten zu einem bestimmten Thema – und erklärt, wie Content Curation funktioniert und was man dabei beachten sollte.

 

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Über den Autor / die Autorin
schreibt seit Oktober 2012 für die Netzpiloten. Zuerst als freier Blogger und seit März 2013 als Projektleiter für das Online-Magazin. Neben den Netzpiloten hat er auch auf seinem Blog und den Online-Medien Politik-Digital.de, Carta.info und Netzpolitik.org veröffentlicht. Tobias ist als Isarmatrose auf Twitter, App.net und Facebook sowie Google+ zu finden.

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.