Lesetipps für den 30. März

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • Klassenteffen: Save the Date! – grameen creative lab: On Saturday 8 May 2010 we’ll bring together the community of social business – the class of social business as it was established by Prof. Muhammad Yunus – at the 2nd International Grameen Creative Lab „Klassentreffen“.
  • Danah Boyds Text der engagierten Eröffnungs-Keynote auf der SxSW 2010 in Austin, Texas zum Thema privacy mit besonderer Berücksichtigung einiger zeitgenössischer Versuche, das Thema Privatsphäre angesichts einer „neuen“ Öffentlichkeit im Web auszuhöhlen.
  • eLearning: Harvard comes to iTunes-U
  • Ob das fast ein bißchen deutsche WePad das iPad verdrängt? Auf ein Asus-Tablet namens Pegatron klebt eine deutsche Firma ein an Verlagswünsche angepasstes Linux und nennt das Ganze dann WePad, damit die Verlag es selbst branden können…
  • Newsweek: „What’s the big deal about Apple’s iPad, currently arriving in stores on the biggest wave of hype since, well, Apple’s iPhone? The easy answer is that the iPad comes from Apple, and we always expect big things from Apple because it is run by Steve Jobs, whose California garage was the birthplace of the personal computer in 1976.“
  • Thorstena: Technoider Determinismus: Dis Diskussion um den Heller-Artikel zum Datenschutz geht weiter…
  • Ein Überblick: Paid, Curated, Owned and Earned Media.: Die vier Arten digitaler Medien im Web.
  • breitband: Interview mit dem Vorsitzenden der Internet-Enquete Kommission Fischer: Unbedingt anhören! Ein Vorsitzender der Internet-Enquete braucht ja nun wirklich keine besondere Befähigung angesichts des Themas der Kommision der er vorsitzt. Deswegen ist nun auch Franjo Pooth Vorsitzender des Bundestags-Haushaltsausschusses und Innenminister Schäuble Vorsitzender der Aufklärungskommission für Parteispenden zusammen mit Helmut Kohl. Bei netzpolitik.org gibt es ein Transkript des Interviews…
  • Facebook will Benutzerdaten automatisch weitergeben: Laut den neuen Datenschutzrichtlinien sollen Websites anderer Betreiber ohne Einwilligung der Benutzer Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten. Wer diese Drittanbieter sind, ist bisher unbekannt.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts