Jörg WittkewitzLesetipps für den 29. Juli

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • SOCIAL MEDIA Social Media is not Going to Save Your Business Brian Solis: Social media is enjoying yet another gust beneath its wings. Google Plus is rekindling the love affair of social networking among the early adopters and mavens who friended their way to higher Klout scores and also social network fatigue. The numbers of social network users are soaring well past 10 figures.
  • GOOGLE+ & OSLO Google+ and the Norway Tragedy: When a violent and tragic event like this weekend's massacre in Norway happens, the world turns to the Internet for news. While mainstream sites are a good source of official reports, for people who want raw updates from individuals "on the ground," nothing beats social media. But the landscape of social networks has radically changed in the last few months, with the arrival of Google+ destabilizing—and at times usurping—the traditional central role of Facebook and Twitter.
  • GOOGLE+ Plus Minus: in besseren Kreisen lesen (Google+): Plus Minus, eine Erweiterung, die mir der Martin empfohlen hat. Ich wette – diese Funktion wird bald Standard von Google+, denn sie ist zu gut, um nicht genutzt zu werden. Da sortiert man wie ein Großer, kann aber nur einzelne Kreise oder eben alle lesen.
  • KI Steven Levy on Letting Bots Do Our Tweeting for Us | Magazine: My tweets generally reflect a set of parochial interests that I continually revisit: the shuffle function in iTunes, the Phillies’ crummy batting lineup, reviews of my book, and, of course, the latest tech news associated with my stories. That’s not necessarily a bad thing: I imagine that those are subjects my followers are interested in as well.
  • OPEN DATA Warum Open Data noch nicht offen sind | politik-digital.de: Die Open Data-Bewegung gewinnt immer mehr an Zuspruch und Einfluss. Doch sind frei zugängliche Daten heute tatsächlich schon offen für alle
  • 9/11 & REVERSE PATRIOTISM Program won’t cover 9/11 responders for cancer: This is a special kind of Patriot Act: "Workers who were involved in the response to the World Trade Center attack will not have their cancer treatments compensated under a program set up after September 11, according to a controversial decision released Tuesday by the World Trade Center Health Program."
  • PLAGIAT & MINISTER Uni: Weiter Plagiatsverdacht gegen Althusmann | NDR.de – Regional – Niedersachsen – Hannover/Weser-Leinegebiet: Bei einer ersten Untersuchung von Althusmanns Doktorarbeit sei der zuständige Dekan zu dem Schluss gekommen, "dass die Verdachtsmomente nicht hinreichend ausgeräumt werden konnten".
  • GOOGLE+ & START StarterKit für Google+: Wie geht Google+ ?

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Über den Autor / die Autorin
  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.