Jörg WittkewitzLesetipps für den 22. Februar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • APPLE & CHINA Gericht in Shanghai spricht Shenzen Namensrechte des iPad zu: Hintergrund sind die Namensrechte am iPad, die angeblich der Firma Shenzen gehören sollen. Nun hat das Gericht entschieden: der Klage der Firma Shenzen wird stattgegeben. Damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet und Apple darf nun das iPad 3 in China vorerst nicht verkaufen
  • GOOGLE & COOKIES Google umging auch die Cookie-Einstellungen des Internet Explorer: Als bekannt wurde, dass Google und andere die Sperre von Drittanbieter-Cookies im Apple-Browser Safari unterlaufen, hat sich das Entwicklerteam von Microsofts Internet Explorer gefragt, ob Google möglicherweise auch dort die Cookie-Einstellungen umgehen…
  • APPLE & MICROSOFT The Enemy Of My Enemy Is My Friend: Microsoft and Apple should hate one another right now. I mean, really hate each other. After decades of domination, Microsoft has watched their rival move from death’s door to become the most valuable company in the world — over $200 billion more valuable than Microsoft itself. And it was Microsoft who helped get Apple there, remember, with a timely cash infusion in 1997.
  • GAUCK & TWITTER Der „böse Gauck“ und das Netz: Und wenn man auf die [vielfach getweeten] Links klickt, stellt man in den meisten Fällen fest, dass der Kontext zwar natürlich dabei hilft, Gaucks Aussagen im Zusammenhang seiner Gedankenwelt zu verstehen, aber gleichzeitig wenig geeignet ist, die Aussagen selbst zu relativieren. Gauck erscheint, wenn man seine Aussagen im Kontext liest, als durchaus komplexer und differenzierender Denker, der selbstverständlich zu Gedanken fähig ist, denen man in 140 Zeichen nur schwer gerecht werden kann. Er erscheint aber auch als Vertreter einer zutiefst konservativen Weltsicht, die sich fast ausschließlich aus den tatsächlichen oder von ihm narrativ konstruierten Leitmotiven seiner eigenen Biographie speist. Er ist deshalb bestenfalls in der Lage, die Herausforderungen der Gegenwart zu erkennen — ernsthafte Ansätze zu ihrer Lösung hat er an keiner Stelle anzubieten. Im Gegenteil.
  • SOCIAL TV Social TV – Wie kann man ein TV-Ereignis und Social Media verbinden | www.stephanroebbeln.de: Heute läuft zeitgleich zum TV auch der PC oder der User hat das Smartphone im Blickfeld. Viele Zuschauer unterhalten sich vor allem via Twitter und Facebook über Serien und TV Ereignisse mit anderen Usern und die Sender diskutieren mit. Generell geht es bei Social TV um Fernsehen, das interaktiv wird und es geht um den Dialog zwischen den Nutzern und den Fernsehsendern.
  • ANDROID 5.0 Android 5.0 Jelly Bean could include WebTop-style desktop mode: And now, let us commence months of speculation on Android 5.0! Just a week after suppliers claimed that Android 5.0 “Jelly Bean” (which, by the way, has not been confirmed as a code name) would be popping up this summer, Russian blogger Eldar Murtazin claims that Google will be including a dockable desktop mode in the next version of Android.
  • APPS & APPLE App-Entwicklung: Apple veröffentlicht Einsteiger-Guide: Apple will den Einstieg in die App-Entwicklung für iOS so leicht wie möglich gestalten und hat aus diesem Grund einen schicken Leitfaden veröffentlicht. Der Guide hört auf den Namen „Start Developing iOS Apps Today" und gibt einen guten Überblick darüber, welche Bereiche, Technologien und Schritte die Entwicklung für iOS umfasst.
  • INTERNETKONTROLLE VON UNTEN Immaterialgüterrechtsverstöße von Internetkontrollextremisten : Das Wiki Netend sammelt "Momente, in denen die Kreuzritter der Inhaltsverwerter selbst schwach wurden"
  • APPLE & ARBEIT IN CHINA A Trip to The iFactory: ‘Nightline’ Gets an Unprecedented Glimpse Inside Apple’s Chinese Core : Just after a horrific rash of worker suicides at the Foxconn factory complex outside of Hong Kong in 2010, a monologist named Mike Daisey launched a one-man show called "The Agony and The Ecstasy of Steve Jobs." He described travelling to the gates of Foxconn and meeting people coming off 13-15 hour shifts on the Apple lines. He described a 13-year-old who spent her days cleaning iPhone screens.

    Daisey's show was featured on NPR's "This American Life" in January and a listener named Mark Shields was so moved, he launched a petition drive online. Over 250,000 Apple users called on the company to build the first "ethical" iPhone, and protests were planned at Apple stores around the world.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Über den Autor / die Autorin
  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.