Lesetipps für den 15. September

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • SUCHE Alternatives To Google In Europe: Google is the dominant force in Europe—there is no other search engine which even comes close to Google’s market share. As I wrote in my last article, Europe could use some competition for Google. Bing should be the designated search engine to become that big competitor, but for now that is not the case.
  • SOCIAL BUSINESS & ENERGY bonergie – social business * solar energy: Endlich geht es los mit Leuten, die auch wirklich was machen und nicht nur bei betterplace.org rumklicken und ein paar Euros abbuchen lassen…
  • Experten-Runde zur “Zukunft der PR”: Tapio Liller:
  • SOCIAL MEDIA MANAGER Dilbert Takes on Social Media Marketing Managers: It’s always been an uphill battle to bring social media to larger companies and organizations. In the case of Dilbert’s company, that uphill battle is more like a mountain.
  • iPAD iPad Effects 2010: Tomorrow Focus stellt auf der dmexco die erste inPad-Studie vor | dmexco, Focus, iPad, Studie | ipadinside.de: Auf der diesjährigen Online Marketingmesse dmexco in Köln spielt natürlich das iPad eine große Rolle bei den Ausstellern. So auch bei Tomorrow Focus. Das Medienunternehmen stellt am 15. September auf der dmexco die erste inPad-Studie mit dem Titel “iPad Effects 2010″ vor.
  • OPEN DATA OffenerHaushalt.de: Projekt für einen transparenten Haushalt: Das Sommerloch ist vorbei: am gestrigen Dienstag versammelte sich das Plenum des Bundestages erneut. Einziger Punkt der Tagesordnung war der Bundeshaushalt.
    Gleichzeitig startete das Entwicklerteam Tactical Tools mit offenerhaushalt.de ein Informationsangebot für Bürger, Wissenschaftler und Journalisten, welches die Verteilung der Haushaltsmittel des Bundes visuell darstellt. Diese Daten sind zwar – zumindest für das laufende Jahr 2010 – im Netz verfügbar, in ihrer konventionellen Aufbereitung sind sie jedoch vollkommen unverständlich.
  • TELEKOM & LUPENREINE DEMOKRATIE Telekom: Liste der „gefährlichsten“ Journalisten: Ooops, they did it again. quot;Bei der Deutschen Telekom wurde eine interne Liste der quot;gefährlichstenquot; Journalisten geführt, die vom Konzern bespitzelt wurden. Das berichtete die Wirtschaftswoche.quot;
  • WENN SARRAZIN KLUG WÄRE… Buchempfehlung für Menschen mit mehr Grips als Banker: In Sippenhaft – Demografie und Migration: Ferdinand Sutterlüty führt mitten in die Probleme des Zusammenlebens unterschiedlicher ethnischer Gruppen in Deutschland. Am Beispiel von zwei ehemaligen Arbeitervierteln zeigt er die vielfältigen Muster »negativer Klassifikationen« auf, mit denen Einheimische und Türkischstämmige ihre wechselseitige Geringschätzung ausdrücken. Beide Seiten sind noch immer von einem sippenhaften Denken durchdrungen. Die türkischen Bewohner stellt dies vor hohe Integrationshürden, da ihnen häufig die Berechtigung zu wirtschaftlicher Teilhabe, politischer Beteiligung und sozialer Zugehörigkeit abgesprochen wird. Erkennbar wird zudem ein seltsames Paradox: Die Migranten, die zu den besten Aspiranten auf Integration zählen, sind bevorzugt Ziel von Stigmatisierung, bedrohen sie doch vermeintlich am stärksten den Status der Einheimischen.
  • ATOM & STROM Freitag: Merkels Deal: Die Atomlobby und der Frisörmeister: Was steht drin, wer profitiert wann? Und wie reagiert die Opposition? Fragen und Antworten zum „Geheimvertrag“ zwischen Bundesregierung und Energiekonzernen
  • iLIKE-BUTTON facebookmarketing.de | Facebook wertet den Like-Button auf: Im April hatte Facebook den Like Button veröffentlicht, bis jetzt eine wahre Erfolgsgeschichte, über die wir mehr als einmal berichtet haben. Unter anderem in unserem ausführlichen Whitepaper. Facebook hat seit der Veröffentlichung einiges an Feedback erhalten und veröffentlichte am 09.09.2010 drei Updates für den Like Button
  • BP FAKE TWITTER Remember the Fake BP Twitter Guy? Here He Is (We Think): Remember a few months ago, when a bunch of people were paying attention to the Gulf oil spill? And a smaller number of people were paying attention to @BPGlobalPR, a fake Twitter account satirizing BP Global’s hapless/heavy-handed PR efforts?
  • iPAD, die Zweite Apples Tablet erschließt neue Käufergruppen, erfordert jedoch ein Umdenken: E-Commerce-Konzepte für die iPad-Generation » t3n Magazin: Apples Erfolg weckt auch Erwartungen an entsprechend angepasste und optimierte Online-Angebote. Den E-Commerce-Anbietern stehen äußerst spannende Zeiten bevor, doch mit kleinen Anpassungen bestehender Plattformen ist es noch lange nicht getan.
  • VIRAL VIDEOViral Video Guide von sevenload: Wie mache ich es mit viralen Videos, wenn ich eine Agentur/Marketingabteilung bin und die Kreation gerade auf Urlaub/gekündigt ist?

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts