Andreas Weck5 Lesetipps für den 1. Februar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • MOBILE RECRUITING Die vier Schritte zum mobilen Talentmanagement: Wenn Ihr es im September nicht geschafft habt, Euch hier bei uns das mobile Recruitingcamp in Atlanta live anzusehen, ist Eure YouTube-Watchlist gerade um ein paar Vorträge und Interviews reicher geworden. Für diejenigen,die nicht die Zeit haben, das alles selbst zu gucken, habe ich mich geopfert ;-) und präsentiere Euch jetzt den wichtigsten Vortrag der Konferenz.
  • MARK ZUCKERBERG Facebook-Phone ist "nicht die richtige Strategie": Wir bauen immer noch kein Facebook-Phone, hat Mark Zuckerberg klargestellt. Bei einer Telefonkonferenz nach einem solchen Gerät gefragt, sagte der Facebook-Chef, es sei wichtiger, Facebook besser in die vorhandenen Geräte zu integrieren.
  • CYBERCRIME New York Times hacking revelations shed new light on China cybercrime: Revelations that China apparently targeted the New York Times in a campaign of cyber-espionage have cast a rare spotlight on attempts by Beijing to crack down on any criticism of its ruling elite. The move, which was detected and then monitored by the Times's digital staff, is believed to have been linked to the newspaper's hard-hitting October exposé on the vast wealth accumulated by the family of leading communist and outgoing premier Wen Jiabao.
  • STREET VIEW Entdeckt den Grand Canyon in Google Maps: Ob ihr eine Wanderung plant oder einfach neugierig seid und mehr über die Erdgeschichte erfahren wollt: Google Maps kann euch dabei helfen. Heute veröffentlichen wir Panoramabilder einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten weltweit: dem Grand Canyon. Diese wunderschönen, interaktiven Bilder umfassen 120 Kilometer Wanderwege und umliegende Straßen – damit wird die Verwendung unserer Karte des Grand Canyon umfassender, genauer und leichter zu nutzen als jemals zuvor.
  • ONLINE-RECRUITAINMENT Mehr als eine Spielerei: Arbeitgeber locken Bewerber neuerdings mit Online-Spielen auf ihren Karriereseiten. Dahinter verbergen sich oft Einstellungstests.
Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.
Über den Autor / die Autorin
ist seit Februar 2011 an Bord der Netzpiloten. Zuerst als Redakteur und seit April 2012 als Projektleiter für das Online-Magazin. Neben den Netzpiloten hat er zudem auch auf anderen Online-Medien wie jetzt.de, Politik-Digital und t3n Beiträge veröffentlicht. Anzutreffen ist Andreas regelmäßig auf Google Plus, Facebook und seit kurzer Zeit auch auf Twitter.

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.