Alle Beiträge zu Thomas Knüwer

Destination Check: Die Goldenen Blogger 2018

Die Bloggerin des Jahres 2018 schreibt über das Sterben, eine Rechtsanwältin liefert mit einer Fast-Brandschrift zum §219a den besten Blogtext, die Bundeswehr erhält einen Preis und alle schwitzen. Zum zwölften Mal ist am 28. Januar 2019 der einzige bereichsübergreifende Social Media-Preis Deutschlands im Berliner Telefonica Basecamp vergeben worden. Goldene Blogger [...]
Weiterlesen »

Das Geheimnis von Selbstvermarktung im Journalismus

Secret Comedy Podcast 11 - 2 August 2013 (adapted) (Image by Amnesty International UK [CC BY 2.0] via Flickr)
Journalisten sollten mehr tun als Journalismus, sich nämlich als Marke im Netz positionieren. Elf solcher Marken habe ich interviewt. Ein Zwischenfazit. Wer sich als Journalist auf dem hart umkämpften Markt behaupten möchte, der kann sich nicht nur auf das Arbeiten im stillen Kämmerlein beschränken. Eine starke Präsenz im Web scheint [...]
Weiterlesen »

Medienmacher im Gespräch: „Was kommt nach dem Volo?“

Der Medienwandel bietet ungeahnte Perspektiven für angehende Journalisten. Martin Giesler fragte Medienmacher, was sie heute tun würden nach ihrem Volontariat.

Alle sprechen von diesem neuen Journalismus. Kuratieren, twittern, Daten visualisieren, bei Google+ und Facebook öffentliche Profile haben, bei WordPress oder Tumblr bloggen – all das gehört zum neuen Werkzeugkasten eines frisch gebackenen Redakteurs und seines künftigen Berufes. Doch ist das wirklich so? Weiterlesen »

Martin Giesler

arbeitet als Redakteur beim ZDF und mache dort was mit Nachrichten & Internet. Er bloggt auf 120sekunden.com über Webvideo, Social Media und digitalen Journalismus, nutzt Tumblr für Links und Grafiken, die es nicht ins Blog schaffen und schreibt über Dubstep, DJing und Kultur auf blog.rebellen.info. Martin ist bei Facebook, Google+ und Twitter. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

Weiterlesen »