All posts under Thilo Specht

Google+ – Top oder Flop? Im Gespräch mit Experten (Teil 3/5)

Google+ feierte vor kurzem sein einjähriges Jubiläum. Das soziale Netzwerk ist am 28. Juni 2011 erschienen und drei Monate später, am 20. September 2011, aus der Beta-Phase getreten. Grund genug einmal nachzufragen, wie das Portal inzwischen wahrgenommen wird.

Google+ - Top oder Flop das sagen die Experten Teil3

Wir haben einmal 15 deutsche Influencer aus den Medien, der PR und dem Unternehmertum gefragt, was Googles soziales Netzwerk ausmacht, ob sie überzeugte Nutzer sind und welche Vor- und Nachteile die Plattform für sie vereint. Herausgekommen ist eine 5-teilige Serie, die wir euch liebe Leser diese Woche präsentieren wollen. Heute im Gespräch Thilo Specht, Mathias Winks und Peter Bihr…

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Der Dörner-Specht-Konflikt und das Unwort Netzgemeinde

fata morganaImage by Mila Zinkova (Some rights reserved)

Die vielbeschworene Netzgemeinde wird zum Carnifex (Scharfrichter) und sieht sich gerne in dieser Rolle. Als fünfte Instanz will sie gesehen werden und gilt dabei oft als homogene Masse, die sich zuweilen explosionsartig hervorhebt und das Beil auf diejenigen niederlässt, die es wagen, sich anders zu positionieren. Das ist das Bild der sogenannten Netzgemeinde – von oftmals konservativen 60iger-Jahre-Gestalten. Für sie gilt die Netzgemeinde als sagenumwobenes Gebilde aus Einsen und Nullen menschlichen Ursprungs. Sie tritt ein für ihre Belange. Vorratsdaten nein! Netzneutralität ja! Revolution durch Facebook, aber hallo! Sie ist sich einig von Martha Müller bis Manfred Mustermann. Doch die Netzgemeinde ist eine Fata-Morgana. Es gibt sie eigentlich nicht. Vielleicht gab es sie mal. Doch das ist lange her…

Weiterlesen »

Weiterlesen »