All posts under relevanz

Author-Rank: Willst du Leser haben, musst du Google+ nutzen

Wichtig ist, wer Follower hat. Wie der Author-Rank die Suchergebnisse und somit die Arbeit von Journalisten beeinflusst.

Welcher Journalist kann es sich heutzutage noch erlauben, das Netz zu meiden? Ob für die Recherche, die Interaktion mit den Konsumenten, den täglichen Mailverkehr – das Netz ist immer mit Rat und Tat zur Stelle. Was aber, wenn Webaffinität nun zum Muss für Reichweite wird? Wenn uns ein Konzern quasi erpresst, sein Netzwerk zu nutzen, wenn wir weiter Leser haben wollen?

Weiterlesen »

Weiterlesen »

In Google we trust

Eine neue Studie bestätigt Zweifel an der Relevanz des Web für die mentale Ausbildung. Die Junge Generation, oft als digital native missverstanden, ist gar nicht so klug und kritisch im Umgang mit ihren Alltagsgegenständen. Die Studie an der Northwestern University zeigt vor allem, dass den jungen Leuten das Ranking bei Google am wichtigsten ist, wenn es um das Einschätzen von Relevanz von Texten geht. Da es sich vornehmlich um Studenten handelt, dürfte das böse Ängste schüren. Denn die leicht verderbliche Ware Information im Web wird in 90% der Fälle von Google angeliefert. Nur 10 Prozent der Befragten kamen auf die Idee, dass auch der Autor einen wichtigen Hinweis auf Relevanz liefern könnte. Dessen Ausbildung war dann schon wieder zu exotisch als potentieller Nachweis für so eine Einschätzung. Aber wir müssen uns keine Sorgen machen, denn nicht jeder ist total abhängig von Google. Einige haben die Texte nicht gegoogled sondern bei Yahoo nach dem Ranking geschaut. Das ist natürlich etwas total Anderes und das humanistische Abendland scheint gerettet.

„Am Schönsten“ ist die Erkenntnis am Rande, dass Lehrer erfolreich waren in Sachen Medienkompetenz. Sie hatten jahrelang ihren Schülern eingebläut, dass Wikipedia eigentlich nicht kontrollierbar sei und man nie wisse, wer nun die Artikel schreibe. So gaben fast alle Studenten an, dass sie Wikipedia nicht für eine Quelle relevanter Texte halten. Zum Glück benutzen sie jetzt Google und Yahoo, denn da ist ja alles viel besser kontrollierbar für die Gesesllschaft. Im Gegensatz zu einer früheren Studie im Jahr 2007 wo noch über 45 Prozent der Befragten Wikipedia als Informationsquelle nutzten, tun das nun kaum mehr als ein Drittel.

Ach ja. Lehrer. Im Zweifel sagt die Berufsbezeichnung mehr über jemanden aus als seitenlange Ausführungen.

Weiterlesen »

Was ist Relevanz?

Relevanz wird langsam zu einem Modebegriff, den jeder nach Belieben verwendet.

Kann man überhaupt Relevanz erzeugen? Es scheint einer der meist genannten Begriffe zu sein, wenn sich die Holzmedien und die digitale Welt ein ums andere Mal konfrontiert sehen – andere Kandidaten wie Dialog, Authentizität, Reichweite und Reputation werden auch oft erwähnt, finden sich aber meistens bei Sprechern aus dem B- oder C-Kader sowie bei Beratern. Kümmern wir uns also um einen möglichen Kandidaten im vorderen Bereich der Schlagwort-Hitparade, die bei jedem Event und jeder Messe neu herausgegeben wird…

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Infografik: History Of Search

Aktuell diletieren ja eine Menge offizieller und selbst ernannter Experten über die Filter Bubble von Eli Pariser. Zum erweiterten Themenkreis gehört dabei natürlich die Suche, weil sie via Google unsere Sicht auf die digitale Welt (sic!) wenn nicht kreiert so doch manipuliert. Glücklicherweise waren die früheren Algorithmen namens Gatekeeper alias Qualitätsjournalisten und andere Agenturmeldungsfilterer aus ganz anderem Holz geschnitzt….

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Blog-Evolution: Ad-hoc Dialoge ersetzen Kommentare

technochart

Technorati misst die Relevanz von Blogs anhand der Links, die von anderen Blogs darauf verweisen. Die Währung heißt Authority. Es gibt rund 76.000 Blogs weltweit, die über eine „Authorität“ von mehr als 50 verweisenden Blogs verfügen. Da beispielsweise Serendipity Probleme mit Trackbacks hat, ist die Dunkelziffer noch höher. Trotz der immensen Zahlen oder gerade deswegen hat Brian Solis von techcrunch Probleme mit der Relevanzmessung. Weiterlesen »

Weiterlesen »