All posts under ParisAttacks

Peuplade.fr – Frankreichs soziales Netzwerk für den Kieztreff

Toits de Paris soleil d'hiver, novembre 2014 (image (adapted) by Jean-François Gornet (CC BY-SA 2.0) via Wikimedia Commons)
Das, was mit Gewehren und Bomben in Paris zerstört werden sollte, lebt in den letzten Monaten umso stärker auf: Gemeinschaft, Zusammenhalt und Solidarität auf den Straßen, in Cafés und auf öffentlichen Plätzen. Zur #NuitDebout versammeln sich Tausende auf dem Place de la République. Bei den Attentaten selbst wurden Fremde in [...]
Weiterlesen »

Terror in Paris: Die logische Forderung nach mehr Überwachung

Monitoring Überwachung (adapted) (Image by Christian Schnettelker [CC BY 2.0] via flickr)
Es ist ein Reflex, der kaum überraschen dürfte: Kurz nach den schrecklichen Anschlägen in Paris am vergangenen Freitag haben die Forderungen nach mehr Überwachung nicht lange auf sich warten lassen. Bürger müssten für ihre Sicherheit Freiheiten aufgeben, wird argumentiert. Obwohl in Deutschland mit der Einführung einer Speicherpflicht und Höchstspeicherfrist für [...]
Weiterlesen »

Nach den #ParisAttacks: Paris in der Schockstarre

Paris (image by Unsplash [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Paris ist im Ausnahmezustand. Mehr als 120 Menschen kommen am 13. November bei Terroranschlägen ums Leben, rund 250 Menschen sind verletzt. In der Nacht zum Samstag überschlagen sich die Ereignisse und die sozialen Netzwerke werden zu dem Anker, der noch bleibt, wenn alles außer Kontrolle gerät. Facebook fragt mich, ob [...]
Weiterlesen »