All posts under Gemeinschaft

Macht dich dein Smartphone schüchtern?

iphone (adapted) (Image by relexahotels [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Während der drei Jahre, die ich damit verbracht habe, über Schüchternheit zu recherchieren und zu schreiben, ist eine der am häufigsten gestellten Fragen die über die Beziehung zwischen Schüchternheit und Technologie. Lassen das Internet und das Handy unsere Sozialkompetenzen verkümmern? Dies höre ich oft von Eltern schüchterner Jugendlicher, die sich [...]
Weiterlesen »

Man braucht eine Gemeinschaft, um ein Start-up zu errichten

Es ist eine alte Weisheit, dass man ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind aufzuziehen. Gleichermaßen braucht man eine Gemeinschaft, um ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen zu errichten, das wächst, skaliert und zu einer gesunden Wirtschaft beiträgt. Das war die Nachricht von Brad Feld, einem großen, weltweit agierenden Risikokapitalanleger und Mitbegründer von [...]
Weiterlesen »

Analog trifft Digital: Per App zum Gesprächspartner beim Mittagessen

Leute, Tisch, Bar, Tresen, Trinken, Wein, Glas, Date, Rendezvous
Im Durchschnitt verbringt der Amerikaner 50 Minuten pro Tag auf Facebook. Das ist eine Menge digitale Vernetzung und entspricht ungefähr demselben Zeitumfang, den Arbeiter für ihre Mittagspause aufbringen. Dennoch gibt es da nicht annähernd so viel Sozialisierung, denn: 65 Prozent der Amerikaner essen an ihrem Arbeitsplatz zu Mittag und 45 [...]
Weiterlesen »

Schimpansen und ihre Freunde chillen besser: Neue Studie gegen Stress

Ob es um den Trost nach dem Tod eines geliebten Menschen geht oder um Mitgefühl, wenn unser Team wieder einmal verloren hat – unsere sozialen Beziehungen sind für den Versuch, ein glückliches, weniger stressfreies Leben zu führen, unbezahlbar. Die Rolle von sozialen Interaktionen und Bindungen zur besseren Stressreduzierung wurden bei [...]
Weiterlesen »

Peuplade.fr – Frankreichs soziales Netzwerk für den Kieztreff

Toits de Paris soleil d'hiver, novembre 2014 (image (adapted) by Jean-François Gornet (CC BY-SA 2.0) via Wikimedia Commons)
Das, was mit Gewehren und Bomben in Paris zerstört werden sollte, lebt in den letzten Monaten umso stärker auf: Gemeinschaft, Zusammenhalt und Solidarität auf den Straßen, in Cafés und auf öffentlichen Plätzen. Zur #NuitDebout versammeln sich Tausende auf dem Place de la République. Bei den Attentaten selbst wurden Fremde in [...]
Weiterlesen »

„Medium“ will das Online-Publizieren vereinfachen

black-and-white-man-person-hands (adapted) (Image by www.Pixel.la Free Stock Photos [CC0 Public Domain] via flickr)
WordPress macht, wie Marie Kondo so schön sagte, keine Freude. Wenn ich mich einlogge, sehe ich eine Serie von Modulen, die ich nie benutze, und elf Plug-Ins, die aktualisiert werden müssen. „Medium“ will uns von diesem unansehnlichen digitalen Chaos befreien. Auf einer Veranstaltung, am Donnerstag in New York, haben CEO [...]
Weiterlesen »

ShortRead: Wem gehört die Welt?

Die Ressourcen der Erde sind für jeden frei zugänglich, doch wem stehen sie zu? Die 3Sat Reportage vom 18.02. gibt die Antwort: Der Gemeinschaft. Reines Wasser, klare Luft, Wissen, Informationen und fruchtbarer Boden sind eigentlich zu Genüge vorhanden. Der falsche Umgang mit ihnen ist der Grund dafür, dass die natürlichen Ressourcen und der Zugang zu ihnen immer knapper werden. Wie also in Zukunft damit umgehen? Eine Antwort lautet Teilen. Das hat in der Vergangenheit funktioniert, warum also nicht auch in der Zukunft? Seit jeher haben Menschen abseits von Staat und Markt knappe Ressourcen, wie Flüsse, Wälder und Fischgründe gemeinschaftlich bearbeitet und so den Verbrauch jedes Einzelnen gesenkt. Nur so konnte der nachhaltige Erhalt sichergestellt und trotzdem eine hohe Lebensqualität gewährleistet werden. Was in der Vergangenheit auf der Gemeindewiese funktionierte, klappt auch heute im urbanen Viertel oder sogar im Digitalen. Teilen und Tauschen wird als Trend wiederentdeckt. Ob die gemeinschaftliche Nutzung von Wohnungen, Autos und Kleidern, Künstler die ihre Werke im Netz öffentlich verfügbar machen oder die Bemühung Wasser und Strom wieder in Bürgerhand zu bringen, alles beinhaltet das Prinzip, dass wir gemeinsam und miteinander besser leben können.

Linktipp: WEM GEHÖRT DIE WELT – WACHSTUM DURCH TEILEN, u.a. mit der Musikerin Zoe.Leela und Netzpiloten-Autor Marco Trovatello.


 


Weiterlesen »