Netzpiloten @ ITB

ABGESAGT

In Zeiten von Klimanotstand und Flugscham, sind Veränderung und Flexibilität in der Tourismusbranche gefragt wie nie. Über die neuesten Veränderungen, Innovationen und Möglichkeiten in der Branche diskutieren vom 4. bis zum 8.3 die Besucher der ITB Berlin, eine Veranstaltung von ITB und der FAKTOR 3 AG. Die Netzpiloten dürfen in diesem Jahr zum ersten Mal bei der ITB Berlin dabei.

Welche Speaker werden da sein?

Zur Eröffnung spricht Prof. Dr. Roland Conrady, der wissenschaftliche Direktor des ITB Berlin Kongresses, ein paar einleitende Worte. Der Professor für Touristik und Verkehrswesen an der Hochschule Worms führt an diesem Tag als Moderator durch die Veranstaltung. Er ist seit über zwanzig Jahren im Bereich Touristik tätig, unter anderem für die Lufthansa.

Die erste Keynote des Tages hält dann Nils Müller, der CEO von TrendOne, einer der Co-Creator der ITB. Unter den Titel „WIR gestalten die Zukunft!“ spricht er über die Zukunft von Gesellschaft, Wirtschaft und der Tourismusbranche. Das große Premieren-Highlight wird hier aber das innovative und interaktive Co-Creators-Format. Hier können sich die Zuschauer im Auditorium mit Stimmkarten an dem Bühnenprogramm beteiligen.

Der nächste Speaker ist dann Caroline Bremner, ihres Zeichens Head of Travel Research bei Euromonitor. In ihrem Vortrag dreht sich alles um die Tourismusbranche in Zeiten digitaler Disruption, Klimanotstand und anderen geopolitischen Krisenherden. Sie beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern sich der moderne Tourismus an den aktuellen Zeitgeist anpassen muss und kann. Ein weiteres Thema dabei sind die digitalen Möglichkeiten, die den Reisebetrieb der Zukunft verändern können.

Dr. Mauela Lenzen beschäftigt sich in ihrer Keynote noch um einiges mehr mit dem Thema Digitalisierung. Technische Neuerungen wie Künstliche Intelligenz oder Big Data werden auch die Zukunft der Tourismusbranche prägen. Die Wissenschaftsjournalistin diskutiert in ihrem Vortrag über die Potentiale und Herausforderungen dieser Möglichkeiten.

Welche Themen erwarten dich?

  • Business- , Adventure-  und Youth-Travel
  • Medical Tourism
  • LGBT+ Travel
  • Travel Technology
  • Digitalisierung in der Tourismusbranche
  • Rahmenprogramm zum diesjährigen Partnerland Oman
  • Verleihung des ITB Awards

Und sonst?

Tickets können für Fachbesucher zum Preis von 42 Euro im Online-Shop bestellt werden. Eine Dauerkarte gibt es für 60 Euro. Eine Privatbesucher-Tageskarte gibt es bereits für 13 Euro. In dem Ticket ist jeweils der Zugang zum CityCube Berlin auf dem Messegelände enthalten. Hier geht es zum Ticket-Shop.

Die Netzpiloten freuen sich, zum ersten Mal mit dabei zu sein. Wir sehen uns in Berlin!

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,