Sponsored Post: Professioneller Internetauftritt für Kleinunternehmer

Was kann eigentlich eine Firmenhomepage im Internet bewirken?

Logo

Wer heutzutage Erfolg haben will, der wird nicht darum herum kommen, sich auch im Internet eine Präsenz aufzubauen. Mit einer eigenen IT-Abteilung, die sich um alles Notwendige kümmert, stellt dies für ein großes Unternehmen weniger ein Problem dar. Doch für ein kleines bzw. junges Unternehmen sieht die Sache schon wieder anders aus. Es gibt für Kleinunternehmer heutzutage Möglichkeiten, ohne den Geldbeutel zu strapazieren.

Gezielt das Internet nutzen: Bestehende und neue Kunden ansprechen

Rund 80% der deutschen Haushalte verfügen über einen Internetanschluss. Viele Menschen suchen vorab in Ruhe am heimischen Rechner nach dem jeweiligen Produkt oder der Dienstleistung, bevor sie sich für einen Anbieter in der realen oder virtuellen Welt entscheiden. Nutzen Sie daher ihre Website, um gezielt auf sich aufmerksam zu machen und neue Kunden anzusprechen.

Auch kann die eigene Homepage dazu dienen, fortwährend neue Informationen und Angebote zu veröffentlichen, sodass der bestehende Kunde sich motiviert fühlt, ihre Homepage erneut zu besuchen. Mehr denn je muss eine Webpräsenz daher als Service gegenüber dem Kunden verstanden werden und als Chance zur Kundenbindung eingestuft werden.

Und wenn ein potentieller Kunde nur nach einem Anbieter in der Nähe sucht, ist eine Firmenhomepage das Medium, um diesen in das Geschäft zu holen bzw. zu einem Anruf zu verleiten.

Gründe gibt es also viele, warum eine Firmenhomepage unerlässlich ist. Und warum kann ich das nicht selbst erledigen? 

Beauftragt man eine Agentur, muss man oft mit hohen Kosten rechnen, und je nach Umfang werden so wichtige finanzielle Ressourcen schnell verbraucht. Aber wer selbst Hand anlegen will, muss über sehr fortgeschrittene Kenntnisse verfügen, um eine Homepage zu entwickeln.

Doch es gibt eine Möglichkeit, trotzdem an eine qualitativ hochwertige Firmenhomepage zu gelangen, ohne viel Geld ausgeben zu müssen oder selbst vom Fach zu sein.

Die Lösung: Eine kostenlose Webseite im Baukastenprinzip

Zum Beispiel mit Hilfe von Webvisitenkarte.net, dem benutzerfreundlichen Homepage Baukasten für die professionelle Firmenhomepage. Das Angebot bietet für jede Art von KMU (kleine- und mittelgroße Unternehmen) eine kostenlose Homepage und kann nach einer kurzen und einfachen Registrierung auch von Nutzern bedient werden, die nicht über Programmier- oder Webdesign-Kenntnisse verfügen.

 Auf einen Blick: Alle Vorteile einer Gratis – Homepage von Webvisitenkarte.net

  • 100% kostenlos, keine versteckten Kosten
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Große Vielfalt hochwertiger Layouts
  • Einfache Bedienung
  • Keine aufwändige Registrierung
  • Zahlreiche Möglichkeiten, die Homepage zu individualisieren

Eine einfache Lösung, die geradezu maßgeschneidert ist für kleinere Betriebe, die auch im Internet effizient Größe zeigen wollen. 


Teaser- und Artikelbild ist von webvisitenkarte.net


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.