Animal Crossing: New Horizons – Schlummerinseln und Feuerwerke

Das Animal Crossing: New Horizons Sommerupdate Teil 2 ist da! Nintendo patcht nachträglich zwei große Neuerungen in das Spiel. Ab dem 30. Juli können Spieler in Animal Crossing: New Horizons Schlummerinseln und Feuerwerke bestaunen. Das Update installiert sich automatisch und ist für alle Besitzer des Spiels kostenlos.

Reise zu den Schlummerinseln

Dieses Feature gab es bereits in Animal Crossing New Leaf und wurde jetzt für das Animal Crossing New Horizons Sommerupdate erneut integriert. Sobald ihr das Update startet, bekommt ihr eine Nachricht von Serenada im Briefkasten. Als Anhang erhaltet ihr das Serenada Bett, welches ihr ab sofort nutzen könnt, um in euren Träumen zu anderen Inseln zu reisen. Alternativ stehen auch die anderen Betten für eine kleine Traum-Reise zu Verfügung. Sobald ihr einschlaft, empfängt euch Serenada bereits und erklärt euch, was es mit den Schlummerinseln auf sich hat.

Jede Schlummerinsel ist ein Abbild einer real existierenden Insel, die von einem anderen Spieler erstellt wurde. Mittels Code kann die jeweilige Insel mit der Community geteilt werden. Im Gegensatz zu einem normalen Besuch auf einer anderen Insel, muss der Besitzer der Insel hier nicht anwesend sein, damit ihr sie besuchen könnt. Allerdings kann auf den Schlummerinseln nichts verändert werden und Serenada erklärt euch gleich zu Anfang, dass ihr während des Träumens euer Inventar nicht benutzen könnt.

In New Leaf resultierte dieses Feature darin, dass sich kreative Spieler ein zweites Game gekauft haben, um spezielle Themen-Inseln zu erstellen, die dann die gesamte Community besuchen konnte. Wenn ihr nach Anschluss in der Animal Crossing: New Horizons Community sucht, empfehlen wir den Beitritt in die ACNH Facebook Gruppe für Deutschland. Dort erwarten euch hilfsbereite Fans aus ganz Deutschland, die höchstwahrscheinlich auch jetzt ihre Codes für die Schlummerinseln in dem Forum teilen werden.

Feuerwerks Saison

Mit dem neuen Animal Crossing: New Horizons Sommerupdate Teil 2 erwartet uns ein Monat voller Feuerwerke. Denn ab August wird es jeden Sonntag ein Feuerwerk in eurer Stadt geben, welches ihr sogar selbst mitgestalten könnt. Zusätzlich lassen sich bei der Verlosung von Reiner, welcher an den entsprechenden Tagen auf dem Rathausplatz stehen wird, Items und weitere Preise gewinnen. Nachdem ihr das Update heruntergeladen habt, bekommt ihr per Post von Nintendo eine Feuerwerks-Tapete spendiert. Das könnte darauf hindeuten, dass wir eventuell Feuerwerks-Möbel zum Sammeln bekommen werden.

Eine weitere Neuerung bietet Nintendo mit dem Update außerhalb des Spieles an. In Zukunft soll es jedem Spieler möglich sein, seine Insel über den Cloud-Service von Nintendo zu speichern. Somit kann die Insel wiederhergestellt werden, wenn einmal das Spiel oder die Switch kaputt gehen sollte. Im Moment ist jedoch noch unklar, ob jeder Spieler über sein Konto direkten Zugriff auf seine gespeicherte Insel hat, oder ob man den Extraschritt über das Nintendo Service Team machen muss.

Nach dem Animal Crossing: New Horizons Schlummerinseln und Feuerwerke Update erwarten uns die nächsten Neuerungen im Herbst. Und allem Anschein nach werden wir dann auch gleich ein Halloween Update bekommen.

Screenshots by Leonie Werner

Leonie Werner

interessiert sich für alles, was mit Medien zu tun hat. Insbesondere für Themen im digitalen Bereich ist sie offen und in Sachen Gaming immer auf dem neuesten Stand.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,