5 Interviews mit Netzkünstlern

Kunst im Netz ist deutlich mehr als ein paar spannende Stop-Motion-Filme aus dem Umfeld von Hochschulen und experimentellen Tüftlern. Hier sind fünf Interviews aus Österreich mit Netzkünstlern, die nicht im Verdacht stehen, sich erst seit gestern als netartists zu bezeichnen. Ein spannendes Projekt unter dem Namen netpioneers. Denn das Ziel des Ludwig Boltzmann Institute for Media, Art and Research in Linz ist das Dokumentieren der Anfänge der Netzkultur.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.