All posts under Wirtschaftswissenschaften

Wie VWL-Gichtlinge die (netz-)ökonomische Wirklichkeit ausblenden

GOerasmus – Informationsveranstaltung zu geförderten Auslandsaufenthalten mit ERASMUS+ (adapted) (Image by Universität Salzburg (PR) [CC BY 2.0] via Flickr)
Wolfgang Kasper, emeritierter Professor für Nationalökonomie der australischen Universität New South Wales, geht mit den Protagonisten der Wirtschaftswissenschaften hart ins Gericht. Die sogenannte Neoklassik operiere mit Scheinwissen. Politische Macht und unerwartete sowie schädliche Nebeneffekte von wirtschaftspolitischen Entscheidungen werden einfach wegdefiniert. Die VWL-Dünnbrettbohrer mit ihren ceteris paribus-Modellen würden fälschlicherweise Quantifizierung mit [...]
Weiterlesen »