All posts under Krystian Woznicki

Destination Check: Wie war die Jahreskonferenz der Berliner Gazette?

Von Donnerstag bis Samstag veranstaltete die Berliner Gazette ein Symposium zum Thema Complicity. Wir waren vor Ort und haben uns umgehört, wie es denn war. Eine ganze Konferenz zu einem bis dahin den meisten eher unbekannten Begriff der Komplizenschaft, auf Englisch „Complicity„, zu organisieren, kann selbst an einem kultur- und netzpolitischen Ort der Dauerdebatte, wie es Berlin ist, auch nur die Berliner Gazette auf die Beine stellen. Mit Erfolg, wie wir als Augenzeuge meinen. Und auch Svenja Goebel, Ela Kagel und Krystian Woznicki kommen in unserem Destination Check zu einem positiven Fazit.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Wo packte dich in den 90ern der Digital-Hype, Krystian Woznicki?

Die Netzpiloten feiern 15 Jahre Expeditionen in den Cyberspace und fragen prominente Wegbegleiter nach ihrem denkwürdigsten Erlebnis der digitalen Revolution. – Heute den Gründer und Herausgeber der Online-Zeitung Berliner Gazette, Krystian Woznicki. (Foto: Yasuhiro Yamaguchi )

Krystian_Woznicki_post

Erinnern Sie sich noch an den Moment, indem Sie Ihren ersten PC kauften, Ihre erste Email-Adresse einrichteten und den ersten Absturz Ihres Betriebssystems hinnehmen mussten? Oder wann Sie das erste Mal von Technikeuphorie sowie Internet-Hype eingenommen wurden und das erste Mal – wie auch immer medial vermittelt – über Spektakel und Alltag des Vernetzt-seins nachgedacht haben?

Ich selbst erlebte all dies im Tokio der 1990er, wo Technikkonzerne avantgardistische Museen und intellektuelle Zeitschriften gründeten, wo ganze Stadtteile für den Verkauf neuster Elektronikware abbestellt waren und wo Science Fiction-Filme über den komplett verkabelten Menschen kaum Strahlkraft entfalten konnten, weil der digitalisierte Alltag futuristisch genug war. Wo ich mit Netzaktivisten und Medienkünstlern zusammenzuarbeiten begann und wo ich am eigenen Leib erfuhr, was es bedeutet, emailsüchtig zu werden, aber auch, wie schön es ist, Menschen vom anderen Ende der Welt im Netz kennenzulernen. Weiterlesen »

Weiterlesen »

8. Berliner Hinterhofgespräch: Kollaboration in der Netzgemeinde

Im 8. „Berliner Hinterhofgespräch“ diskutieren wir die Zusammenarbeit innerhalb der Netzgemeinde. Sind die Digital Natives verbunden, aber nicht vernetzt? // von Redaktion Nach vielen spannenden Talks im vergangenen Sommer starten politik-digital.de und Netzpiloten die Winter-Edition der „Berliner Hinterhofgespräche“. Anlass für die erste Ausgabe der neuen Hangout-Reihe ist eine Konferenz der [...]
Weiterlesen »