All posts under elektrischer-reporter

Mediathekenumschau vom 29. September

Bildempfangsstörung (Bild Paulae [CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons)
In der Mediathekenumschau heute: Ein hervorragender Skaterfilm, die heute show, moderne Aufklärung und nichts weniger als die Zukunft des Fernsehens. // von Hannes Richter Es ist so eine Sache mit den Mediatheken: Für viele Digital Natives sind sie schon Fernsehersatz – alles ist überall abrufbar. Doch nur auf Zeit: Gerade die öffentlich-rechtlichen [...]
Weiterlesen »

El.Rep.: Vermessungen, Verärgerungen und Verbrechen

Gestern kam die neue Folge des Elektrischen Reporters heraus. In der DigiGesellschaft beschäftig man sich mit dem „quantifizierten Selbst“. Man nutzt technische Hilfsmittel aller Art, von Medizintechnik bis zur iPhone-App, um genaueste Daten über alle Funktionen des Körpers aufzuzeichnen, sie in Graphen umzuwandeln, miteinander auszutauschen oder gleich online zu stellen. Das ganze Leben wird quantifiziert, um es anschließend optimieren zu können. Hört sich typisch menschlich an, oder?

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Video: DIGIsellschaft – INDECT

Elektrischer ReporterIn Deutschland stöbert der Staatstrojaner, in England soll das Kindernet zensiert werden, in Frankreich werden Polizeikritiker mundtot gemacht und die EU plant das INDECT. Was ist los in der STASI-2.0-Politik?

Dass wir an öffentlichen Plätzen wie Bahnhöfen, Supermärkten und teilweise sogar Schulen beobachtet werden, ist inzwischen schon zur Normalität geworden. Doch dass wir auch im Netz ausgespäht werden, sprengt im Moment jegliche gedankliche Dimension. Allein dass man mit dem Staatstrojaner Webcams anschalten kann und Nutzer in ihren eigenen vier Wänden ausspähen könnte, ist an Perversität kaum zu übertreffen…

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Elektr. Reporter: Bitcoin, Bosch und Schlaue Städte

elektrischer reporterDie neueste Folge von dem Elektrischen Reporter beschäftigt sich mit den Themen: Bitcoin, Bosch und schlaue Städte.

Bitcoin ist eine digitale Währung, die in diesem Jahr einen starken Zuwachs und im Handel mit Waren an Bedeutung gewonnen hat. In Zeiten der schleichenden Inflation und Euro-Krise könnten Bitcoins eine Alternative zu unserem derzeitigen Geldsystem darstellen. Wie dieses Bitcoin-System entstanden ist, wie es funktioniert und welche Vor- und Nachteile die digitale Währung mit sich bringt, wird in dem Video erklärt und aufbereitet.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Datenkriege, Bahnfahrten und artifizielle Intelligenz

Elektrischer ReporterDer Elektrische Reporter thematisiert in seiner neuen Folge „Datenkriege, Bahnfahrten und artifizielle Intelligenz“ u.a. den Cyberwar und schreibt dazu:

Nach Wasser, Land, Luft und Weltraum nun der Cyperspace – die Militärs dieser Welt rüsten sich für das „5. Schlachtfeld“. Auch Deutschland hat jetzt ein kleines Cyber-Abwehrzentrum. Die USA geben derweil schon Milliarden aus für einen vermeintlichen Krieg im Internet und wollen Angriffe über das Netz sogar mit Bomben vergelten. Ist diese Art Vorbereitung auf einen kommenden Cyberwar wirklich gerechtfertigt?

Weitere Themen sind: Die Bahn auf Twitter und die Entwicklung der künstlichen Intelligenz. Viel Spaß beim Gucken!

Weiterlesen »

Weiterlesen »

El Rep über Mobile Social Networks

Die Vorboten des „next big thing“, nämlich dem mobilen Web, haben spätestens seit der Einführung des iPhone mit seinem sehr brauchbaren Webinterface und GPS-Anschluss dazu geführt, dass sich eine wachsende Anzahl von Dienstleistern mit Soft- und Hardwarelösungen auf dem Markt tummeln und versuchen das Social Web zu einem mobile Social Web zu machen. Dienste wie Plazes, Google Latitude, die Facebook-App sind prominente Beispiele dafür, wie eine gar nicht mehr allzu ferne Zukunft des Mobile Webs aussehen könnte. Genau diesem Thema widmet sich die aktuelle Folge des Elektrischen Reporters Weiterlesen »

Weiterlesen »