All posts under Aaron Swartz

Hacker: Die “Atombomben des 21. Jahrhunderts”?

Hacker werden zunehmend als kriminell stigmatisiert. Nicht nur der Tod von Aaron Schwartz zeigt, wie unverhältnismäßig diese Jagd bisweilen sein kann.

Der Tod des Online-Aktivisten Aaron Swartz in den USA konfrontiert auch das neue europäische Cybercrime-Zentrum EC3 mit unbequemen Fragen: Müssen sich Staaten mit strengeren Gesetzen vor Hackern schützen? Oder übertreiben Regierungen die Gefahr, um die Rechtsprechung in ihrem Sinn zu verschärfen? Eine Bestandsaufnahme über staatliche Willkür, mediale Panikmache und tatsächliche Bedrohungen.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Aaron Swartz: Tod eines Freigeistes

Das Netz nimmt Anteil an dem Tod des Programmierers und Internet-Aktivisten Aaron Swartz.

Es sind traurige Stunden für die Netzgemeinde. Einer der fähigsten Programmierer und Visionäre des Internetzeitalters hat sich am Freitag in New York das Leben genommen: Aaron Swartz, bekannt geworden durch seine Mitwirkung beim RSS 1.0-Standard und als Mitgründer von Infogami, das später zu Reddit umbenannt wurde und sprichwörtlich in den USA „durch die Decke ging“, ist nur 26 Jahre alt geworden.

Weiterlesen »

Weiterlesen »