Netzpiloten @ ORBANISM Kommunikationsfest

Hinter jedem erfolgreichen Buch steht eine wichtige Community aus Kommunikator*innen! Genau dieser bedeutenden Kraft im Literaturbetrieb widmet ORBANISM am 16. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse ein eigenes Kommunikationsfest. Wir Netzpiloten sind wieder mit dabei dabei, wenn unser Freund und Menschenvernetzer Leander Wattig durch ein sicherlich entspannt-spannendes Programm führen wird. „Offenheit, Vielfalt und Haltung“ ist das Motto von Orbanism. Wir freuen uns drauf!

Was erwartet euch?

Als perfekter Ausklang eines langen Messetages sollen ab 18.30 Uhr gute Impulse das Kommunikationsfest stimulieren: die Comedienne Idil Baydar ist bekannt für ihre kraftvollen Auftritte, in denen immer auch ein gehörige Portion Sozialkritik steckt. Die Journalistin Anna Dushime kennen Podcast-Fans durch ihr Format hartunfair, in dem sie Popkultur und Politik zusammenbringt. Auch sind wir gespannt auf die Digital-Strategin und Künstlerin Simone Orgel. Sie arbeitet bereits seit über zehn Jahren als Kommunikationsexpertin für öffentliche sowie private Institutionen. Ihr Interesse: Partizipationsprozesse und Community Building im digitalen Raum.

Worauf könnt ihr euch sonst noch freuen?

Um 20 Uhr beendet eine kleine Preisverleihung  das offizielle Programm und das Kommunizieren und Vernetzen geht danach munter weiter bei guter Musik von DJ Stupid Deep. 

Um am ORBANISM-Kommunikationsfest teilzunehmen, braucht ihr einfach nur ein Ticket für die Frankfurter Buchmesse und müsst dieses Formular ausfüllen und los geht’s!

Bis bald, in Frankfurt!


 

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,