Netzpiloten Magazin





Autoren

Matthew Whittle

lehrt zeitgenössische und postkoloniale Literatur an der Universität von Leeds. Seine Forschungsinteressen liegen unter anderem in den Gebieten der 20. und 21. Jahrhundertliteratur und der postkolonialen Theorie.