Netzpiloten Magazin





Autoren

Jim Wild

studierte Weltraumwissenschaften und Technologie, bevor er seinen Doktor in der solar-terrestrischen Physik an der Universität von Leicester machte. Heute ist er Professor für Weltraumphysik am Institut für Physik der Universität Lancaster und ein Vizepräsident der Royal Astronomical Society .