Amicella

KOLUMNEN

Kolumne: Miriam Pielhau

Steffen BüffelLesetipps für den 4. Juni

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

  • 25 Jahre Tetris – die Fakten zum Geburtstag des Steinchenspiels : Dirk von Gehlen auf jetzt.de über den Spieleklassiker Tetris, der gerade Jubiläum feiert. Für Fans des Suchtspielchens gibt es im Beitrag 25 Fakten zum Klötzchenstapler.
  • Wir werden niemals für Musik bezahlen: So titelt Johnny drüben im Spreeblick und erläutert, was genau er damit meint und was das wiederum für Unternehmen heißt, die glauben MUSIK verkaufen zu können.
  • Hulu plant Premiummodell für werbefreie Filme: Wie auf Internetworldbusiness zu lesen ist (gefunden via Upload-Magazin) will Hulu ein Bezahlmodell etaqblieren, bei dem User einen Premiumaccount bezahlen um aktuelle Filme und Serien werbefrei sehen zu können. Ob diese Form des Bezahlfernsehens funktionieren wird?
  • Internet: Belanglosigkeiten auf Twitter nerven: Geschickter Marketingtrick oder journalistische Ahnungslosigkeit? Da bringt die ZEIT im Print einen Internet-Aufmacher und braucht natürlich ein journalistisches Bauernopfer, das einen Bashing-Text online stellt, der dann idealerweise entsprechende Resonanzreflexe in der Blogosphäre auslöst. Hat geklappt. Fazit: Geschickter Marketingtrick durch journalistische Ahnunslosigkeit.
  • YouTube XL Brings The World’s Most Popular Video Portal To Your TV: From the web to the big screens. YouTube wird ein XL-Format bringen, das auf großen Computerschirmen oder dem guten alten Fernseher läuft. Fühlt sich ein wenig an wie AppleTV nur ohne ein zusätzliches Kästchen unterm Fernseher.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Volker Agüeras GängCarrotmob Berlin: Interview mit Phillip Glöckler

Am 13. Juni startet in Berlin ein Carrotmob. Im Vorfeld eines Carrotmobs konkurrieren mehrere kleine Kiezläden darum, wer von ihnen am nachhaltigsten und CO2-schonendsten wirtschaften kann. Dem Gewinner “droht” ein Carrotmob. Hunderte bis tausende Kunden stürmen den Laden und kaufen, was das Zeug hält. Carrotmob dreht das Prinzip des Boykotts um und belohnt Geschäfte, die bereit sind, Nachhaltigkeit zu unterstützen. Erfolg und Misserfolg am Markt werden beim Carrotmob mit sozialer und ökologischer Verantwortung verbunden. Mehr dazu im Videointerview mit Aktionist Phillip Glöckler. [Mehr]

Steffen BüffelLesetipps für den 3. Juni

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor. Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Steffen BüffelLesetipps für den 2. Juni

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Steffen BüffelMicrosofts neues Live-Bing

So, nun ist sie da, die neue Suchmaschine von Microsoft. Mit einem Big Bing hat sie losgelegt und schon nach wenigen Stunden ihrer Onlinzeit eine hämische Deutung des Akronyms Bing hinnehmen müssen: “But It’s Not Google” . bing Ansonsten, so Stan Schroeder von Mashable in diesem Beitrag, ist Bing lediglich eine aufgehübschte Variante von Live.com, dem erfolglosen Vorgängermodell. Denn Bing, so Schroeder, spuckte in seinem Test – als beide Seiten noch parallel online waren – exakt die gleichen Suchergebnisse aus. Vordergründig ist bis auf die Optik also nichs revolutionäres an Bing. Und, dass wir in Zukunft alle Bingen statt Googlen wage ich auch mal zu bezweifeln. Mal ganz unabhängig von Bing darf man aber auch mal fragen: Wie müsste denn die ideale Suchmaschine aussehen?

Steffen BüffelLesetipps für den 29. Mai

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

  • Weitere Screencasts von und aus Snow Leopard (Videos): Drüben auf fscklog gibt es ein paar weitere Sneakpreviews auf Snow Leopard für alle, die nicht nur dem iPhone 4G Gejubel und Getrubel hinterherklicken, sondern auch wissen wollen, was Apple in Sachen Betriebssystem so am Start hat.
  • Textdiebe: Gegen die Kopier-Mentalität: Medienjournalist Daniel Bouhs für die Frankfurter Rundschau dazu, wie sich die Nachrichtenagentur AFP nun engagiert gegen Textklau zur Wehr setzt. Im Beitrag ist zu lesen, dass jeder ein Schreiben bekommt, der Textklau begangen hat, aber auf Blogger, Lehrer und Professoren habe man es nicht abgesehen. Wie nett.
  • Could Google Wave Redefine Email and Web Communication?: Mashable über das neue Google Wave, das bei der Google I/O Conference vorgestellt wurde. Soweit ich es bisher einschätzen kann, geht es bei Google Wave erfolgreich darum, die Workflows zwischen Desktop und Online maximalst effizient zu gestalten. Klares Ziel: Real Time!
  • Blogpiloten – Hot Spots im Web 2.0: Die ultimative Lonhudelei gibt es nicht nur bei der Sendung Zimmerfrei! im WDR sondern in diesem Beitrag auch bei Glamour über die Blogpiloten. So, jetzt reichts aber mit der Dosis Eigenlob. Jeden: Danke Glamour! *verneig*

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Steffen BüffelLesetipps für den 28. Mai

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.
  • Gedanken eines Fliegenden: Auf Splitduty bloggt ein Pilot, also quasi ein Blogpilot, aber in der Tat ein echter Flugzeug-Co-Pilot bei einer großen Airline. Nett geschrieben, mit Geschichten aus dem Alltag eines nicht alltäglichen Jobs.
  • Tauchen-Blog: Der eine fliegt, der andere taucht. Im Tauchen-Blog von Adrian Schöne dreht sich fast alles um die Unterwasserwelt, Trauchreisen und – das ist die spannende Verbindung – Fotografie und Macs. Sehr empfehlenswert, weil atemberaubend, ist der Fotostream von Adrian.
  • Farbwolke.de: Und wieder ab in den Himmel, diesmal in die Farbwolke. Dort werden Webseiten, Designs und Portfolios vorgestellt, alles dreht sich um Kreativität, Design, Gestaltung. Ein interessanter Mix aus Text, Foto, Video und anderen Websnippets zum Thema.
  • mindlounge: In dem noch jungen Blog Mindlounge von Alexander Rausch reflektiert der Coach und Trainer seine Erfahrungen mit dem sozialen Netz, ergründet die Potentiale und berichtet über seine eigenen Projekte. Empfehlenswert sind der Beitrag über WEBenin sowie der Selbstversuch vom aktiven Prosumenten wieder ein digitaler Konsument zu werden. In der Mindlounge heißt es, Zeit mitbringen zum Lesen, Verstehen und Kommentieren.
  • Macadelic: Macadelic ist eine stylische Mischung aus Design, Lifestyle und Gadget-Beiträgen in Text, Video und Foto. Und das seit 2006.
Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Steffen BüffelSixtus und Lobo hauen sich Twitter um die Ohren

Sixtus vs. Lobo – Neue Runde! Diesmal streiten sich Mr. Melone und Mr. Ananas um den Microbloggingdienst Twitter. Ring frei… [Mehr]

Björn RohlesErfolgreich durch die Prüfung mit Cobocards

logo_cobocardsWer vor einer wichtigen Prüfung steht, stellt sich häufig die Frage, wie er all die wichtigen Vokabeln, das Faktenwissen oder Jahreszahlen rechtzeitig in seinen Kopf bekommt. Viele greifen dabei auf die bewährte Methode der Lernkarten zurück. Die Frage auf der einen, die Antwort auf der anderen Seite. Das System eignet sich somit sowohl zum Selbstlernen als auch zur Kontrolle. Cobocards ist ein Dienst, der das bewährte Prinzip ins Netz überträgt und um einige Funktionen ergänzt. Die grafische Oberfläche ist gelungen, aber wie zeigt sich Cobocards hinter den Kulissen? [Mehr]
Neuere Beiträge[1][2][3]...[323][324][325][326][327]...[410][411][412]Ältere Beiträge