Amicella

KOLUMNEN

Kolumne

Jörg WittkewitzKlassiker: Marshall McLuhan

Den meisten Menschen ist der Begriff des globalen Dorfes schon über die Lippen gekommen. Sein Schöpfer war ein kanadischer Philosoph und Kommunikationstheoretiker namens Marshall McLuhan, der als Professor für englische Literatur und Rhetorik in Toronto Weltruf erlangte als der Begründer der Medientheorie. Sein Lehrer war Harold A. Innis, der mit “Empire and Communications” bereits 1948 den Grundstein für diese neue Wissenschaft legte. Eine kurze Vorstellung in unserer neuen Reihen Denker, die unser Verständnis des Mediums Internet bestimmen. [Mehr]

Jörg WittkewitzLesetipps für den 26. Januar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht. Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Jörg WittkewitzGoogle: Brin & Page verkaufen Mehrheit



Die Bombe ist geplatzt: Sergey Brin und Larry Page, die Google-Gründer verkaufen einen dicken Batzen ihrer Aktien. 5,5 Milliarden Dollar wird ihnen dieser Coup einbringen. Wie heißt es so schön, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Wer sonst als sie kann erkennen, wann Google im Zenith seiner Macht und seines Marktvolumens steht. Oder haben sie eine neue Firma, bzw. einen Zukauf im Sinn? Es gäbe ja einige Schnäppchen während der Wirtschafts/Finanzkrise.

Sie verkaufen in den nächsten 5 Jahren über 17% ihrer Anteile, was ungefähr 10 Millionen Aktien entspricht. Damit sinkt ihr Aktienanteil von 59% auf 48% der gesamten Anteilsscheine.

Prost!

Bildnachweis: Joi Quelle: allthingsd

Jörg WittkewitzDas Google sagt gaga

Nachdem Iran seine Revolution (nicht) hatte, Michael Jackson schon länger seine Ruhe genießen darf, ist die Meute der Meinungsbesitzenden weiter gezogen. Da gerade kein Skandal in Sicht war, hat man sich wieder auf die großen Firmen gestürzt, die aufgrund ihrer jüngsten Geschichte am meisten Sediment aufgewirbelt haben. Eine von denen ist das Unternehmen aus Mountain View. Da Google sich überall dort aufhält, wo früher der umherziehende Barde die Geschichten aus 1001 Nacht zum Besten gab, sind das heute die schneidenden Kanten der Medienwelt. [Mehr]

Leander WattigEric Markuse über Social Media bei MDR Sputnik

Vor ein paar Tagen hatte ich Gelegenheit, Eric Markuse (@eric_markuse)einige Fragen zum Einsatz von Social Media bei MDR Sputnik zu stellen, wo er als Programmchef tätig ist. MDR Sputnik ist das Jugendradio des MDR und dort werden viele Instrumente des Social Web für den Austausch mit den Hörern eingesetzt. Insofern hat mich interessiert, welche Bedeutung das Thema “Social Media” konkret für den Sender hat. [Mehr]

Jörg WittkewitzVuRoom: Videokonferenzen per Skype


Endlich gibt es auch echte Videokonferenzen mit vielen Teilnehmern auf Skype. Das Plugin heißt VuRoom und kommt von Vivo.

Jetzt kann man online Meetings, Konferenzen und die beliebten Webinare oder Verkaufsgespräche auf der Kommunikations-Plattformen durchführen, die am meisten in der Online-Welt verbreitet ist. Man sammelt alle Teilnehmer aus seiner Kontaktliste und ruft dann diese Gruppe an. Die Teilnehmer sehen dann in ihren Chatfenstern eine URL, die sie anklicken und schon “sind sie drinnen.”

Nur der Host der Konferenz muss die kostenpflichtige Version von VuRoom für 9.95$ pro Monat mieten – die Teilnehmer sind kostenlos dabei. Mal sehen, ob sie sich gegen tinychat, die ja auch erst vor kurzem ihre Videokonferenzfunktion vorgestellt haben, durchsetzen.

Wer ist ViVu?

Quelle und Bildnachweis: techcrunch

Jörg WittkewitzPlaystation 4 mit 3D?

Das große Rätselraten rund um die nächste Playstation 4 hat kurz vor Weihnachten ziemlich konkrete Züge angenommen – obwohl sie erst in 2 Jahren erscheinen soll. Wenn es um den Kopf (Multicore-CPU und kein Cell) und das Herz (Grafik: Serie 5XT ) geht, schießen noch die Spekulationen ins Kraut. Aber zumindest die Distribution der Spiele ist offensichtlich. Die Spiele werden weiterhin vornehmlich auf silbernen Scheiben erscheinen. [Mehr]
Neuere Beiträge[1][2][3]...[314][315][316][317][318]...[427][428][429]Ältere Beiträge