Volker Agüeras GängKLARTEXT: Was ist Mario Sixtus?

Transkription / Sascha Lobo: "Was ist Mario Sixtus? Mario Sixtus ist ein vier Meter großer Mann, der es sich ärgerlicherweise zur Gewohnheit gemacht hat, Dinge auszusprechen, die so unangenehm sind, dass sie manchmal sogar wahr sind. Damit nervt er alle die ihn kennen aber warnt wie eine Kassandra des digitalen Zeitalters diejenigen, die ihn nicht kennen. Das werden zwar immer weniger, deswegen macht Mario Sixtus sich überflüssig. Es sind aber immer noch genug, als dass er die nächsten zwanzig bis dreißigtausend Jahre versuchen kann Leute davon zu überzeugen, dass das Internet nicht böse ist, oder zumindest nicht nur böse. Und genau das ist auch Mario Sixtus: Er ist nicht böse oder zumindest nicht nur böse."


Volker Agüeras GängKLARTEXT: Was ist Sascha Lobo?

Transkription / Felix Schwenzel: "Sascha Lobo ist jemand, der irgendwie bekannt geworden ist durch seine Frisur. Glaub ich zumindest. Ich hab Sascha Lobo noch ohne Frisur kennen gelernt, ich hab ihn sogar mal ganz schlank gesehen - mit ner Gurke in der Hand, die er auch anderen Anwesenden angeboten hat. Er hat damals eine Gurkendiät gemacht. Aber ich hab ihn im Forum kennen gelernt, da war er noch kein Irokesenträger. Sascha Lobo hat mich, seitdem ich ihn kenne, dadurch fasziniert, dass er extrem gut schreiben kann. Also ich finde es immer wieder faszinierend, wie Sascha Lobo es schafft, witzig und informativ zu sein. Und ja, vor allem witzig, aber auch ohne Menschenhass auszukommen. Also irgendwie mag er auch Menschen. Also das ist, glaube ich, Sascha Lobo."


Volker Agüeras GängKLARTEXT: Was ist Felix Schwenzel?

Transkription/Marius Sixtus: "Was ist eigentlich Felix Schwenzel? Er schreibt nur in kleinen Buchstaben und vor allen Dingen schreibt er immer auch, warum er was gerade nicht schreibt. Er schreibt also ungefähr immer so Sätze wie: Eigentlich wollte ich darüber schreiben, dass ich was schreiben wollte, aber ich schreibe jetzt lieber darüber, warum ich was nicht schreiben werde. Und vor allen Dingen ist Felix Schwenzel, auch das was einem auf solchen Versammlungen wie der re:publica immer das Signal gibt, jetzt ist es Zeit für ein Bier. Felix Schwenzel ist einfach der Bierzeitankündiger. Wenn Felix Schwenzel eine Flasche Bier in der Hand hat, dann ist es für alle coolen Netzpeople Zeit ein Bier zu öffnen."


[1][2][3][4]Ältere Beiträge